Sie sind hier: Home > Leben >

Lebenserwartung: In dieser Stadt leben Sie am längsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lebenserwartung  

In dieser Stadt leben Sie am längsten

16.08.2011, 12:43 Uhr | dpa/t-online, dpa

Lebenserwartung: In dieser Stadt leben Sie am längsten. Männer werden in Heidelberg besonders alt, Frauen in Dresden und München. (Foto: imago)

Männer werden in Heidelberg besonders alt, Frauen in Dresden und München. (Foto: imago)

Männer sollten in Heidelberg leben, Frauen in Dresden oder München - zumindest dann, wenn sie möglichst alt werden möchten. Denn in diesen Städten ist die Lebenserwartung am höchsten, wie eine Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt. Hier erfahren Sie, in welchen Städten Sie am längsten leben.

Männer werden in Heidelberg am ältesten

Das BBSR hat die Altersangaben der im Jahr 2008 gestorbenen Menschen erfasst. Dies seien die aktuellsten Daten, erklärte ein Institutssprecher am Montag. Der Studie zufolge haben Männer in Heidelberg mit durchschnittlich 80,1 Jahren die höchste Lebenserwartung. Platz zwei teilen sich Heilbronn und Freiburg im Breisgau mit im Schnitt je 79,5 Jahren, dann folgt Stuttgart mit 79,4 Jahren.

Bei Frauen sind Dresden und München Spitzenreiter

Auf Rang eins bei den Frauen liegen gleich zwei Städte: München und Dresden. In beiden Städten erreichen Frauen im Durchschnitt ein Alter von 84,1 Jahren. In Stuttgart haben Frauen mit 84 Jahren die zweithöchste Lebenserwartung, dahinter folgt Rostock (83,8 Jahre).

Suhl und Pirmasens als Schlusslichter

In Suhl (Thüringen) und in Pirmasens (Rheinland-Pfalz) haben sowohl Frauen als auch Männer eine geringe Lebenserwartung. In Suhl werden Männer im Schnitt 73 Jahre alt, Frauen 77,8 Jahre. In Pirmasens sterben Männer durchschnittlich im Alter von 72,4 Jahren, Frauen mit 78,5 Jahren.

Lebensstil ist entscheidend

Doch natürlich kann man auch in Suhl oder Pirmasens ein langes Leben führen. Entscheidend hierfür ist vor allem der Lebensstil. Wer sich ausreichend bewegt und gesund ernährt, kann seine Lebenserwartung deutlich erhöhen. Einer US-Studie zufolge verringert Sport bei Frauen das Sterberisiko um 17 Prozent, gesunde Ernährung um 13 Prozent. Und britische Forscher haben herausgefunden, dass Männer, die rauchen, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte haben, zehn Jahre ihres Lebens verschenken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal