Sie sind hier: Home > Leben >

Verbraucher-Tipps: Lebensmittel selbst zubereiten ist billiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbraucher-Tipps  

Fertig zubereitete Lebensmittel sind teurer als man denkt

15.09.2011, 17:12 Uhr | afp/ dpa/ akl, dpa-tmn, AFP

Verbraucher-Tipps: Lebensmittel selbst zubereiten ist billiger. Fertig geschnittene Wassermelonen sind teuer. (Foto: Verbraucherzentrale)

Fertig geschnittene Wassermelonen sind teuer. (Foto: Verbraucherzentrale)

Wer zu fertig zubereiteten Lebensmitteln greift, zahlt deutlich mehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Hamburg, die 14 frisch zubereitete Lebensmittel mit 21 Fertigvarianten verglichen hat. So ist die abgepackte Melone siebeneinhalbmal so teuer wie die selbst geschnittene Variante. Bei anderen Fertigprodukten ist es ähnlich.

Teure Fertiglebensmittel

Fertiglebensmittel zu kaufen, ist laut dem Ergebnis der Verbraucherzentrale 184 Prozent teurer als die persönliche Essenszubereitung. Die Anbieter von Fertigprodukten lassen sich das Sahneschlagen, Pfannkuchenbacken oder Möhrenschälen ordentlich bezahlen. Es lohnt sich also, selbst in der Küche aktiv zu werden. Vieles lässt sich mit ein paar Handgriffen schnell und einfach zubereiten.

Selbst zubereiten ist billiger

Die Hamburger Verbraucherschützer berücksichtigten nach eigenen Angaben die Kosten für Zutaten sowie die Energiekosten für deren Zubereitung. Gewählt wurden vorrangig Gerichte, die ohne Aufwand und schnell zuzubereiten sind. Dazu zählen unter anderem Kaffeegetränke, geschnittene Melonen, Möhren, Grillkartoffeln oder Salatdressings. Das Ergebnis: Alle 21 untersuchten Fertig- oder Halbfertiggerichte waren teurer als die 14 selbstgemachten Varianten.

Melone in kleinen Stücken ist siebenmal teurer

Den größten Kostenunterschied gab es bei einer, in kleine Stücke geschnittenen, Melone: Schneidet man die Melone selbst, ist man mit sechs Cent pro 100 Gramm dabei. Die fertig geschnittene Variante kostet schon 45 Cent. Bei den Möhren sieht es ähnlich aus: Die selbstgeschnittene Variante kostete 10 Cent, die fertige Variante schon 52 Cent.

Teure Zusatzstoffe

Auch der Fertigkaffee aus dem Kühlregal ist immerhin noch mehr als viermal so teuer wie ein selbst gebrühtes Kaffeegetränk. Hinzu kommt, dass Fertigprodukte wie Kaffee oft Aromen und Zusatzstoffe enthalten. Fertig geschnittenes Gemüse und Obst verliert durch lange Lagerzeit und den Lichteinfluss Vitamine und ist möglicherweise mit Keimen belastet.

Pro Jahr zahlt man 1.000 Euro obendrauf

Wer aus Bequemlichkeit drei Euro am Tag mehr zahlt, sei "pro Jahr einen Tausender los", erklärte Silke Schwartau, Ernährungsberaterin der Hamburger Verbraucherzentrale. Gerade bei Menschen mit wenig Geld klaffe ein großes Loch in der Haushaltskasse, wenn sie den Aufschlag für den küchentechnischen Service ständig mitbezahlten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Kaufen Sie Fertigprodukte?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017