Sie sind hier: Home > Leben >

Was uns in Bus und Bahn am meisten nervt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Top Ten  

Was uns in Bus und Bahn nervt

06.06.2017, 12:14 Uhr | LR

Was uns in Bus und Bahn am meisten nervt. Dicht gedrängt stehen Fahrgäste im Hauptbahnhof in Hamburg neben einer einfahrenden S-Bahn. Aber nicht nur die Menschenmassen sind nervig. (Quelle: dpa/Bodo Marks/Archivbild)

Dicht gedrängt stehen Fahrgäste im Hauptbahnhof in Hamburg neben einer einfahrenden S-Bahn. Aber nicht nur die Menschenmassen sind nervig (Quelle: Bodo Marks/Archivbild/dpa)

Auf dem Weg zur Arbeit kann uns schon morgens einiges zur Weißglut treiben. Endlich sitzt man in der Bahn, zückt die Dame gegenüber ihre Nagelfeile und beginnt genüsslich an den Fingernägeln herum zu feilen. Was tun? Sich beschweren oder den morgendlichen Ärger herunterschlucken? Zehn Dinge, die in Bus und Bahn nerven.

Nagelfeile in der Bahn

Viele wollen die Zeit in der Bahn sinnvoll nutzen. Manche nehmen ein Buch mit, andere den Laptop und wiederum andere zücken die Nagelfeile und legen los. Trotz voller Bahn und vieler empörter Blicke lassen sich manche Leute nicht aus der Ruhe bringen. Statt dem Schönheitsprogramm daheim ziehen sie die öffentlichen Verkehrsmittel als Badezimmer vor.

"Hey, weißt du schon...!"

Ganz sicher zu den nervigsten Dingen in Bus und Bahn gehört dieses Phänomen: Leute, die sich lautstark am Telefon unterhalten. Dabei interessiert es sie nicht, dass das gesamte Abteil oder der ganze Bus lauscht und genervt ist – es scheint sie viel eher anzuspornen, noch lauter zu sprechen. Zwangsweise erfährt jeder, was ihnen gestern passiert ist, mit wem sie Streit hatten und was sie bedrückt. Noch befremdlicher: Leute, die laut mit dem Headset telefonieren. Man fühlt sich angesprochen, wenn neben einem jemand redet, der kein Telefon in der Hand hält.

Nervige Musik schon morgens

Manch einer findet seinen Musikgeschmack so gut, dass er ihn gerne mit allen teilen will. Am besten dort, wo niemand sich davor flüchten kann, nämlich in öffentlichen Verkehrsmitteln und rund um die Uhr. Am schlimmsten sind hierbei sicherlich diejenigen, die Kopfhörer gar nicht erst verwenden und jedem beweisen wollen, wie laut ihr Handy sein kann. Ab und zu trifft man aber auch auf Leute, die Kopfhörer tragen. Allerdings haben diese die Musik so laut, dass der Sitznachbar trotzdem jeden Ton hört.

Was kann ich dagegen tun?

Leider gibt es kein Patentrezept, wie man nervigen Dingen in öffentlichen Verkehrsmitteln am besten begegnet. Manchmal genügt ein netter Hinweis darauf, dass die Musik zu laut ist oder das Nagelfeilen stört und die Leute hören auf. Viel zu oft sind sie sich selbst nicht bewusst, wie nervig ihre Angewohnheiten in Bus und Bahn für andere sind. Reagiert das Gegenüber auf den Hinweis gar nicht erst oder wird aggressiv, hilft nur Geduld und Genügsamkeit. In manchen Fällen kann der Busfahrer oder der Schaffner für Ordnung sorgen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was nervt Sie am meisten in Bus und Bahn?
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017