Sie sind hier: Home > Leben >

Adventskranz: Zehn kreative Anregungen für den Adventskranz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Adventskranz  

Zehn kreative Anregungen für den Adventskranz

26.11.2012, 09:47 Uhr | akl

Adventskranz: Zehn kreative Anregungen für den Adventskranz. Adventskranz: Mal schrill, mal harmonisch. Erlaubt ist, was gefällt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Adventskranz: Mal schrill, mal harmonisch. Erlaubt ist, was gefällt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Adventskranz gehört zur Vorweihnachtszeit einfach dazu. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Auch dieses Jahr wird es wieder bunt und farbenfroh. Kurz vor dem ersten Advent erklären wir, wie Sie den Adventskranz ganz leicht selbst machen können und stellen die Adventskranz-Trends für diesen Winter vor.

Adventskranz ganz einfach selbst machen

Adventskränze gibt es in vielen Farben und Formen bereits fertig zu kaufen. Wer selbst kreativ sein möchte, kann beim Floristen einen sogenannten "Adventskranz-Rohling" kaufen. Dieser besteht aus den zusammengebundenen Tannenzweigen. Oftmals sind auch die vier Kerzen beziehungsweise Kerzenhalter aufgesteckt. Die Dekoration selbst wird nach Herzenswunsch zusammengestellt. Kleine Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Beeren wirken ebenso feierlich wie Schneespray, Strohsterne, kleine Figuren und Perlen.

Erlaubt ist, was gefällt. Die Dekorationselemente lassen sich mit einem dünnem Draht ganz leicht am Adventskranz befestigen. Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Dekoration nicht zu dicht an den Kerzen angebracht wird. Sie könnte sonst Feuer fangen, wenn die Kerzen etwas heruntergebrannt sind.

Adventskranz mit eisblauer Dekoration

Auch in diesem Jahr sind die weihnachtlichen Traditionsfarben Rot, Gold und Weiß wieder voll im Trend. Aber es darf auch richtig bunt werden. So verleihen tiefblaue Farben mit silberfarbenen Akzenten dem Adventskranz eine kühle Eleganz. Wer es auffällig mag, greift zu pinken Kerzen. Sie schaffen einen schrillen Kontrast zum satten Grün - ein absoluter Hingucker. Auch ein dunkles Lila harmoniert wunderbar mit Grün, Weiß oder Gold.

Es muss nicht immer pompös sein

Wer den Adventskranz lieber schlicht mag, verzichtet auf üppige Dekoration. Ein goldener oder weißer Teller mit vier großen Stumpenkerzen in perlweißer, brauner oder gar schwarzer Farbe strahlen ruhige Eleganz aus, ohne aufzufallen. Wer mag, legt noch ein paar kleine Tannenzweige dazu. Auch Gold, Bronze und Holz ergänzen sich farblich und wirken harmonisch und unaufdringlich.

ratgeber.t-online.de: Adventskranz binden: So gelingt es Ihnen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal