Sie sind hier: Home > Leben >

Fitness: Ihr Weg zur Bestform

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fitness: Ihr Weg zur Bestform

01.10.2013, 09:43 Uhr | Benedikt Sauer , wanted.de

Fitness: Ihr Weg zur Bestform . Starten Sie durch und machen Sie sich fit im Frühjahr.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Starten Sie durch und machen Sie sich fit im Frühjahr. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Bauchumfang wird immer üppiger, das Treppensteigen immer mühsamer. Wenn es Ihnen genauso geht, sollten Sie schleunigst Ihren guten Vorsatz fürs neue Jahr in die Tat umsetzen und mehr Sport treiben. Wie Sie Ihren inneren Schweinehund überlisten? Indem Sie Ihren Alltag durch kleine Veränderungen aktiver gestalten. wanted.de gibt Ihnen die besten Fitness-Tipps für ein dauerhaft fitnessorientiertes Leben.

Foto-Serie mit 12 Bildern

Gute Vorsätze fürs neue Jahr enden oft abrupt. Entweder werden sie ganz schnell wieder vergessen oder zu forsch angegangen, sodass einem schon nach wenigen Wochen die Puste ausgeht. Gerade wer mit Sport und Fitness bislang nicht viel anfangen konnte, es aber in Zukunft für seine Gesundheit liebend gerne möchte, sollte die Sache also besser erst einmal behutsam angehen. Schließlich ist Fitness-Studio und exzessives Joggen nicht jedermanns Sache – oder es fehlt die Zeit dazu.

Das Ziel ist, sich und seinen Körper schrittweise auf mehr Aktivität einzustimmen. Das geht am besten, indem Sie eingeschworene Gewohnheiten in Ihrem Alltag ein klein wenig abändern und ihnen eine sportliche Note verpassen, sodass Ihr innerer Schweinehund stets ein Auge zudrücken kann. Ein Beispiel: Stehen Sie beim Telefonieren zu Hause oder im Büro auf und laufen Sie herum. >>

Das ist allemal besser als sitzenzubleiben und sich gar nicht zu bewegen. Auch Aufzüge und Rolltreppen werden künftig gemieden. Nehmen Sie stattdessen die Treppe, wann immer es geht. Das spendiert nicht nur Ihrem Herz-Kreislauf-System jedes Mal einen gesunden Kick, sondern trainiert vor allem auch Ihre Gesäß- und Wadenmuskulatur, was wiederum beim Abnehmen hilft. Denn jedes Kilogramm zusätzliche Muskelmasse erhöht Ihren Grundumsatz an Energie um etwa 200 Kalorien am Tag, ohne dass Sie dafür einen Finger krümmen müssen.

Generell gilt: je mehr Bewegung, desto besser. Gehen Sie wann immer sich die Möglichkeit ergibt – zum Bäcker, ins nächste Café, in den Supermarkt. Bei Strecken über zwei Kilometern nehmen Sie das Fahrrad. Großstadt-Männer, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren, steigen eine Station früher aus und laufen den Rest. Auch das After-Work-Bierchen lässt sich aktiv gestalten: Statt mit Ihren Kollegen im Lokal einfach nur an der Bar herumzuhängen, können Sie mit ihnen auch genauso gut eine Runde Darts, Tischfußball oder Billard spielen. >>

Wer noch einen effektiven Motivator sucht, sollte sich unbedingt einen Schrittzähler zulegen. Das Gadget kostet nicht viel, ist winzig klein und lässt sich leicht irgendwo an die Kleidung heften. Und ehe Sie sich versehen, jagen Sie täglich dem nächsten Highscore hinterher und suchen über den Tag hinweg fast schon fieberhaft nach Möglichkeiten, ein paar Schritte zu gehen, damit der Zähler steigt.

Motivation suchen

Am besten suchen Sie sich noch einen Freund oder Kollegen, der das Spiel mitmacht. Denn mit Gleichgesinnten, die auch fitter werden wollen, gibt's den größtmöglichen Ansporn. Nach dem Motto: "Was der kann, packe ich auch!"

Schalten Sie einen Gang höher Sind Sie bereit für die nächste Fitness-Stufe? Spätestens jetzt sollten Sie erkannt haben, dass Ihr Körper zu mehr bestimmt ist als nur Sofas platt zu sitzen. Bestimmen Sie in Ihrer Wohnung eine Tür, an der bei jedem Durchgehen konsequent zehn Liegestütze (oder mehr) gemacht werden müssen. Am besten die Küchentür! Mit Ihrem besten Freund richten Sie sich zudem einen Tag in der Woche ein, an dem Action angesagt ist – natürlich in Form von Sport. Probieren Sie alles einmal aus: Squash, Tennis, Kartfahren, Schwimmen. Mit Sicherheit ist irgendwann auch etwas dabei, das Sie regelmäßig betreiben wollen. Ansonsten ist eine Mannschafts-Sportart immer eine gute Wahl, denn hier finden sich genügend Menschen, die Sie antreiben werden. Auch die Ernährung zählt

Auf Ihrem Weg zur Bestform ist regelmäßiger Sport mit Sicherheit ein wichtiger Faktor. Doch auch Ihre Ernährung sollten Sie nicht außer Acht lassen.

Was nützt all die zusätzliche Bewegung über den Tag hinweg, wenn Sie am Abend auf der Couch vor dem Fernseher wieder Unmengen an Chips und Süßkram in sich hineinstopfen? Um den üblen Fettmachern aus dem Weg zu gehen, sollten Sie diese gar nicht erst einkaufen. Auch nicht auf Vorrat! Wenn Sie dann das nächste Mal Lust auf etwas zu Knabbern haben, müssen Sie dafür erst einmal an die nächste Tanke – und in den meisten Fällen bleiben Sie dann doch lieber auf der Couch liegen.

Die besten Tipps, wie Sie Ihr Leben fitnessorientierter gestalten können, finden Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017