Sie sind hier: Home > Leben >

Die 20 größten Konsumsünden der Deutschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Platz zwölf: Rosen

09.04.2013, 11:31 Uhr

Die Deutschen möchten auf das Symbol der Liebe nicht verzichten: die Rose. Doch damit wir zum Discountpreis einkaufen können, darf die Herstellung der Pflanzen in Afrika nur wenige Cent kosten. "Das ist ökologisch pervers", sagt Professor Uwe Schneidewind. Denn rund jede dritte Schnittblume kommt aus Kenia. Das Wasser dort ist knapp, dennoch wird das Wasser für die Menschen gekappt, damit die Rosen gegossen werden können. Fünf Liter Wasser verbraucht jede einzelne Rose. (Quelle: Die große 3sat Wissenschaftsshow)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017