Sie sind hier: Home >

Leben

...

Lebensmittel mit irreführender Gesundheitswerbung

Bild 1 von 9
Lebensmittel: Gesundheitsschwindel bei Lebensmitteln (Quelle: foodwatch)
(Quelle: foodwatch)

Rein rechtlich erfüllen die Produkte und ihre Werbeaussagen zwar die Vorgaben der europäischen Health-Claims-Verordnung, doch in vielen Fällen führen sie Verbraucher trotzdem in die Irre. So wie das Beispiel von "Active 02" von Adelholzener zeigt: Der Hersteller wirbt damit, dass das Produkt gut für die Knochen und Muskeln ist. Foodwatch sieht im zugesetzen Magnesium jedoch keinen Vorteil für den Verbraucher.




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017