Sie sind hier: Home > Leben >

"37 Grad": "100 ist doch kein Alter"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"37 Grad"-Reportage  

"100 ist doch kein Alter!"

11.02.2014, 11:35 Uhr | vdb

"37 Grad": "100 ist doch kein Alter". Joachim Kranen ist 100 Jahre alt und findet: "Dass ich lebe, ist ein Geschenk und eine Gnade".  (Quelle: Roland Breitschuh/ ZDF)

Joachim Kranen ist 100 Jahre alt und findet: "Dass ich lebe, ist ein Geschenk und eine Gnade". (Quelle: Roland Breitschuh/ ZDF)

Helene Gisy, Joachim Krahnen und Josef Maciejak haben eines gemeinsam: Sie haben rund ein Jahrhundert Leben hinter sich. Bleibt man fit, ist das kein Problem, zumindest wenn es nach der "37-Grad"-Reportage "100 ist doch kein Alter! Ein Jahrhundert Leben" (Dienstag, 11.2.14, 22.15 Uhr im ZDF) geht. Vor allem sind diese Menschen reich an Erfahrung, ihre Erzählungen sind ein Stück Zeitgeschichte. Als sie jung waren, gab es noch einen Kaiser. Statt mit dem Auto fuhr man mit der Kutsche.

Helene Gisy ist 1913 geboren. Sie hat zwei Weltkriege überlebt. Schon früh stand sie als Geschäftsfrau auf eigenen Beinen. Als eine der ersten Frauen überhaupt kaufte sie sich einen Porsche. Als junge Frau machte die Norddeutsche Urlaub auf Sylt und in St. Moritz. "Ich habe gut verdient, aber ich habe mir auch etwas geleistet", erzählt sie in der ZDF-Reportage.

Viel Arbeit ist für die Seniorin auch der Treiber für eine lange Gesundheit und geistige Fitness. Sie war 20 Jahre alt, als sie und ihr Mann gemeinsam ein Schuhgeschäft eröffneten. Heute gehört dieses zu den gefragtesten Häusern in Hannover. "Es ist wichtig, etwas zu tun haben, gebraucht zu werden," sagt die 100-Jährige. "Ich bin immer als letzte aus dem Laden gegangen, wenn alle Mitarbeiter weg waren." 

UMFRAGE
Würden Sie gerne 100 Jahre alt werden?

Seit 1970 das selbe Auto

Auf den Porsche folgte 1970 ein goldfarbener Mercedes, mit dem heutigen Oldtimer ist sie gemeinsam gealtert. "Wir passen gut zusammen, dieses Auto und ich", sagt sie über das Gefährt mit dem sie viele Erfahrungen verbindet. Ein besonders tiefer Einschnitt war für Gisy der Tod ihres Mannes, der nach 63 Jahre Ehe starb. Heute hat sie einen neuen, 52 Jahre jüngeren Partner. Mit ihm tanzt sie mindestens einmal am Tag zusammen.

Gründer von Obi und den Robinson Clubs

Auch Joachim Krahnen blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Er begann nach dem ersten Weltkrieg eine spannende Karriere und startete bei der Bethmann-Bank durch. Zudem ist der Geschäftsmann Mitbegründer der Baumarktkette Obi und der Robinson Clubs. Zudem hat er maßgeblich zu der Einführung der Betriebsräte in deutsche Unternehmen beigetragen. Ab 1970 wurde er Honorarprofessor an der Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt. Auch mit 98 interessiert sich Krahnen noch für das Weltgeschehen. Nur seine Augen wurden schlechter. Deshalb lässt sich der 98-Jährige vorlesen und diskutiert dann über die Themen des Tages.

Kugel aus dem Ersten Weltkrieg steckt noch im Kopf

Ein so hohes Alter erreicht zu haben, macht ihn dankbar. "Dass ich lebe, ist ein Geschenk und eine Gnade", sagt er. Seine Generation sei fast ausradiert worden. Auch Krahnen selber war elf Jahre lang ein Soldat. Noch heute steckt eine Kugel in seinem Kopf, die vor Frankreich auf ihn geschossen wurde. Trotz allem ist der Geschäftsmann, der mit seiner Frau zusammenlebt, bescheiden. "Das ist eine Nachwirkung des Krieges", sagt er. "Wer dem Tode so nahe war, der lebt danach dankbarer. "Die Leute heute fragen immer nach 'mehr, mehr, mehr!', ich hatte immer 'genug, genug, genug'."

"Nie wieder Krieg!"

Doch er sieht auch die Herausforderungen unserer Zeit: "Die Welt ist schneller geworden, und der Druck auf die jungen Menschen hat zugenommen, findet er. Und in einem sind sich er und Helene Gisy einig: "Nie wieder Krieg! Es darf nie wieder zu einem so schrecklichen Krieg kommen! Dafür müssen die jungen Leute alles tun!"

Zwei Kriege überlebt zu haben, das beschäftigt auch Josef Maciejak noch heute. Auch eine Darmkrebserkrankung hat der 101-Jährige hinter sich. Etwas eingeschränkter als Gisy und Krahnen lebt er in einem Altenheim und ist nur mit Rollstuhl mobil. Geistig ist er dennoch fit geblieben. So besucht er mit seinem Heim-Mitbewohner noch ein Eishockey-Spiel der Kölner Haie. "Ich hätte nie gedacht, dass ich noch mit 100 Jahren so ein Erlebnis erlebe", sagt er.

So lange zu leben und fit zu bleiben, ist keinesfalls selbstverständlich. In Deutschland leben laut ZDF rund 13.000 Menschen, die 100 Jahre oder noch älter sind. Für ihre Reportage hat die Journalistin Doro Plutte rund zwölf 100-Jährige kennengelernt. Sie waren längst nicht alle so zufrieden, wie die drei Probanden im Film. Einige waren verbittert, andere dement. Doch eines steht fest: Wer so alt wird und dabei gesund bleibt, ist reich an Erfahrung und Geschichte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017