Sie sind hier: Home > Leben >

Miracle Tongue Patch: Verrückter Magertrend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Feste Nahrung wird zur Tortur  

Radikal-Diät mit Zungen-Netz

12.02.2014, 15:59 Uhr | vdb

Miracle Tongue Patch: Verrückter Magertrend . Miracle Tongue Patch: Besonders Frauen in Südamerika lassen sich zum Abnehmen ein Netz auf die Zunge nähen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Montage/ T-Online.de)

Besonders Frauen in Südamerika lassen sich zum Abnehmen ein Netz auf die Zunge nähen. (Quelle: Montage/ T-Online.de/Thinkstock by Getty-Images)

Manche Frauen, vor allem Models, sind bereit, vieles für einen makellosen Körper zu tun. Sie wollen möglichst mager daher kommen und streben die thigh gap oder eine bikini bridge an. Ein Weg, um das zu erreichen ist das Miracle Tongue Patch, das besonders in Südamerika derzeit gefragt ist. Dabei handelt es sich um ein dünnes Netz, das sich die Frauen zum Abnehmen auf ihre Zunge nähen lassen. Nach dem Eingriff können sie keine feste Nahrung mehr zu sich nehmen, da dies große Schmerzen verursacht.

So sind die Betroffenen gezwungen, sich flüssig zu ernähren. Erfunden hat die zweifelhafte Maßnahme der Schönheitschirurg Dr. Nikolaus Chugay aus Beverly Hills. Er beschreibt den Eingriff als eine schonende und günstige Alternative zu einem Magenband oder einer operativen Verkleinerung des Organs. Das Netz bleibt nach dem Aufnähen ein bis zwei Monate auf der Zunge, danach kann es erneuert werden.

Der zehnminütige Eingriff kostet rund 2000 Dollar. Auf seiner Internetseite behauptet Chugay, seine Patienten würden mit dem Zungennetz im ersten Monat über 20 Pfund abnehmen. Er habe das Netz schon über 60 Patienten eingesetzt, so der Schönheitschirurg weiter.

UMFRAGE
Würden Sie ein Zungennetz in Erwägung ziehen?

Große Schmerzen beim Essen

Zuletzt berichtete die BBC in einer Doku-Reihe zum Thema Schönheit, Sex und Drogen in Südamerika über das Miracle Tongue Patch. Darin zu sehen ist die Venezolanerin Wi May Nava, die von einer Karriere als Model träumt. Dafür ließ sie sich bereits die Brüste operieren, die Zähne korrigieren und auch die Nase richten. Zuletzt ließ sich die junge Frau das Zungennetz aufnähen. Wie bei einer Fastenkur ernährt sie sich nun nur noch flüssig von Suppe, Saft und Wasser.

Irritiert fragt die BBC-Reporterin, wie sie damit denn küssen will. "Gar nicht, aber das ist mir egal", antwortet die junge Frau. Sie lebt mit ihrer Familie in den Slums von Caracas. Sie hofft, mit Schönheitswettbewerben der Armut zu entkommen. 2013 nahm Wi May an der Wahl zur Miss Venezuela teil, konnte am Ende das Siegerkrönchen aber nicht auf ihr dunkles Haar setzen.

Die Radikal-Diät mit Miracle Patch ist alles andere als gesund. Zehn Kilo in vier Wochen abzunehmen, ist kaum möglich, zudem droht der Jojo-Effekt. Zu einer gesunden Diät gehört eine schonende Ernährungsumstellung, die sicher stellt, dass der Körper auch weiterhin alle wichtigen Nährstoffe bekommt. Daneben ist es wichtig, Sport zu treiben, um den Stoffwechsel anzuregen.

Miracle Tongue Patch ist ein riskanter Eingriff

Der Eingriff an der Zunge ist zudem riskant und wohl kaum empfehlenswert. Die Zunge ist ein sensibles Organ. "Eine Verletzung der Geschmackspapillen der Zunge ist ebenso denkbar wie eine Infektion. Der Mundraum ist hier besonders anfällig und mechanische Irritationen oder Verletzungen sind unausweichlich", sagt Professor Dr. Johannes Bruck, Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen. Seiner Kenntnis nach wird dieser Eingriff in Deutschland auch nicht durchgeführt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017