Sie sind hier: Home > Leben >

Altglas: Leere Gläser müssen nicht gespült werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Altglas  

Leere Gläser müssen nicht gespült werden

25.02.2015, 15:34 Uhr | vdb

Altglas: Leere Gläser müssen nicht gespült werden. Altglas muss nicht extra gespült werden - "löffelrein" reicht aus.  (Quelle: imago)

Altglas muss nicht extra gespült werden - "löffelrein" reicht aus. (Quelle: imago)

Den Altglascontainer nutzt zur Entsorgung leerer Flaschen und Lebensmittelgläser fast jeder. Rund 300.000 stehen davon in deutschen Kommunen. Doch ein Blick auf den Container zeigt deutlich: Nicht alle wissen, was sie mit den Deckeln der Behälter anfangen sollen und ob Gläser Spülmaschinen rein in den Container kommen. Wir bringen Licht ins Dunkel.

"Grundsätzlich gehören die Verschlüsse aus Plastik oder Metall sowie Korken in den gelben Sack oder in die gelbe Tonne", sagt Nobert Völl vom Grünen Punkt. "Die modernen Glasaufbereitungsanlagen sortieren sie aber auch aus, wenn sie doch einmal auf der Glasverpackung geblieben sein sollten. Auch dann werden die Verschlüsse verwertet." Drauf lassen ist folglich immer noch besser, als die Deckel einfach auf den Container zu legen. Dort werden sie nicht recycelt und tragen nur zur Verschmutzung des Stadtbildes bei.

Muss man das Marmeladenglas spülen?

Bei einem leeren Marmeladenglas fragt man sich vor Gang zum Altglascontainer, ob man es nicht besser gründlich spülen sollte. "Glasverpackungen sollten 'löffelrein' sein, wenn sie ins Recycling kommen. Spülen ist nicht notwendig", so Völl. Wer also sein Marmeladenglas gründlich auskratzt, kann es auch so in den Container schmeißen.

Besonders wichtig ist für die spätere Wiederverwertung, dass das Glas nach Farben sortiert wird. Bei der Aufbereitung von Weiß- und Braunglas sind andersfarbige Glasteile besonders ungünstig. Grünglas hingegen verträgt geringe Anteile anderer Glasfarben am ehesten. Blaues Glas und Glas anderer Farben gehört deshalb in den Grünglascontainer, so "Der Grüne Punkt". Dass am Ende doch alle Glasscherben zusammengeschüttet werden, ist also ein Irrtum in manchen Köpfen. "Alle LKW, die farblich sortiertes Glas abholen, haben im Innern des Laderaums getrennte Kammern, die separat befüllt werden", heißt es. Die wichtige Trennung wird also auch beim Transport zur Aufbereitungsanlage strikt beibehalten.

Auf keinen Fall gehören ins Altglas übrigens Keramik, Porzellan und Trinkgläser. Ihr Material lässt sich nicht gemeinsam mit ihm recyceln, so dass sie anderes entsorgt werden müssen.

Was aber geschieht mit dem Altglas nachdem es im Container zerschmettert wurde?

Nach der Abholung wird das Glas dann in der Aufbereitungsanlage vorsortiert und zerkleinert, wie "Der Grüne Punkt" informiert. Metall und Papier werden dann abgeschnitten. Mit einem Papiersauger sowie Magnet- oder Wirbelstromscheider werden sie von den Glasscherben getrennt. Diese werden im nächsten Schritt gesiebt. Fehlfarben und sonstige Fremdstoffe werden danach aussortiert, bevor die Glasgranulate mit Soda, Kalk und Sand eingeschmolzen werden. Aus der erhitzen Rohmasse werden dann mit Hilfe einer Blasmaschine neue Glasflaschen und Behältergläser geformt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017