Sie sind hier: Home > Leben >

Nylonstrumpfhose macht Fenster und Pfannen blitzblank

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wunderwaffe im Haushalt  

Nylon macht Fenster und Pfannen blitzblank

01.02.2016, 12:25 Uhr | Ann-Kathrin Landzettel

Nylonstrumpfhose macht Fenster und Pfannen blitzblank. Alte Nylonstrumpfhosen eignen sich auch zum Putzen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Alte Nylonstrumpfhosen eignen sich auch zum Putzen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nylonstrumpfhosen machen nicht nur sexy Beine. Haben sie als Beinkleid ausgedient, lassen sie sich wunderbar als Haushaltshelfer einsetzen. Der feine Stoff zieht Staubpartikel und Wollmäuse geradezu an und eignet sich daher unter anderem zum Reinigen des Parkettbodens. Darauf weist der Verband der deutschen Parkettindustrie hin.

Damenstrumpfhosen haben eine kurze Halbwertszeit. Das empfindliche Gewebe bleibt leicht an Fingernägeln, Stühlen und anderen rauen Oberflächen hängen. Die dünnen Hosen landen dann schnell im Mülleimer. Doch Aufheben lohnt sich.

Nylon zieht Staub an wie ein Magnet

Nylonstrumpfhosen stehen in ihrer staubanziehenden Wirkung Mikrofasertüchern in nichts nach. Wischt man mit ihnen über Oberflächen, laden sie sich elektrostatisch auf und binden Flusen und Haare an ihr Gewebe. Das ist nicht nur für Regale, Schränke und Bildschirme jeglicher Art sehr praktisch.

Schnelle Laminatreinigung ohne Spezialtücher

Auch Laminat lässt sich mit einer Nylonstrumpfhose schnell und einfach vom Staub befreien. Am einfachsten funktioniert das, wenn man das Bein von der Strumpfhose abtrennt, es über den Schrubber zieht und dann wie gewohnt über den Boden wischt. Die Strumpfhose kann sowohl trocken als auch feucht gegen Staub und kleine Verschmutzungen zum Einsatz kommen.

Fenster putzen leicht gemacht

Für die Fensterreinigung sind Nylonstrümpfe ebenfalls einsetzbar. Zusammen mit warmem Wasser und einem Tropfen Spülmittel entfernen sie spielend leicht Verschmutzungen – übrigens auch im Auto. Sogar angetrocknete Insekten lassen sich so lösen. Ein trockener Strumpf eignet sich zudem gut, um nach der Reinigung die restliche Feuchtigkeit vom Fensterglas aufzunehmen. Nylon fusselt und schmiert nicht. Das Glas wird streifenfrei sauber.  

Schmuck wiederfinden dank Nylon

Frauen kennen das Problem: Kullert der Ring unter das Sofa oder fällt der Ohrstecker auf die Badefliesen, kommt man entweder nur schwer dran oder man findet den kleinen Gegenstand einfach nicht wieder. Hier hilft es, den Nylonstrumpf über das Saugrohr des Staubsaugers zu stülpen und den Boden abzusaugen. Der Schmuck bleibt an dem zarten Stoff haften und wird nicht in den Staubbeutel gezogen.

Renovieren mit Nylonstrumpfhosen

Auch für Renovierungsarbeiten eignet sich Nylon gut. Ist etwa die Farbwalze schon etwas älter und lässt Haare auf der Tapete, kann man sie mit einer Schicht Nylon umwickeln. Sie nimmt dann immer noch gut die Farbe auf, doch die Haare können sich nicht mehr lösen. Auch Farbspritzer lassen sich mit dem Stoff leicht entfernen.

Neuer Glanz für Lederschuhe

Glattlederschuhe profitieren ebenfalls von alten Strumpfhosen. Nach dem Auftragen der Schuhcreme sorgen diese beim abschließenden Polieren für richtig viel Glanz. Ideal, wenn die Schuhbürste mal nicht auffindbar ist. Allerdings sollte das Schuhwachs richtig trocken sein, bevor man beginnt, die Oberfläche zu polieren.

Nylongewebe löst Kerzenwachs

Auch kleine Kerzengläser lassen sich mit Nylonstoff gut reinigen. Das Wachs bleibt in dem Gewebe hängen und kann ohne Rückstände entfernt werden. Dazu die Gläser auf die Heizung stellen oder alternativ kurz bei 40 bis 50 Grad im Backofen anwärmen. Dann mit der Strumpfhose auswischen.

Verkrustungen in der Pfanne sanft lösen

War die Pfanne im Einsatz, ist so mancher Hobbykoch am Verzweifeln. Mit kratzigen Schwämmen darf man nicht ans empfindliche Teflon, mit einem normalen Lappen lösen sich die Verkrustungen aber auch nicht richtig. Hier kann man es ebenfalls mit Nylon versuchen. Der Stoff ist sanft zum Material, hat aber dennoch eine gute Reinigungswirkung. Am besten funktioniert das mit warmem Wasser und einem Tropfen Spülmittel.

So werden Fliegengitter wieder sauber

Auch bei Fliegengittern spart Nylon Zeit und Nerven. Denn der Fensterschutz muss für die Reinigung nicht abgenommen werden. Einfach mit einer trockenen, zerknüllten Nylonstrumpfhose vorsichtig über das Gewebe streifen und der Schmutz löst sich.

Mit Katzenstreu und Nylon gegen Feuchtigkeit

Einige Autofahrer schwören auch auf diesen Trick: Sie füllen einen Nylonstrumpf mit Katzenstreu und legen ihn unter den Sitz. So soll Feuchtigkeit im Innenraum aufgesaugt und beschlagenen Scheiben vorgebeugt werden. Ein Versuch ist es wert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017