Sie sind hier: Home > Leben >

7 verbotene Morgensünden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserspeicher nicht auffüllen

| t-online.de

7 verbotene Morgensünden.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer morgens gleich ein Glas wasser trinkt, beugt Kopfschmerzen vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die meisten Schlaftrunkenen wanken zur Kaffeemaschine und genehmigen sich eine Tasse des heißen Koffeingetränks. Dieser mag den Start in den Tag zwar leichter machen, doch das nächtliche Flüssigkeitsdefizit gleicht er allein nicht aus.

Tipp: Bereits vor dem Schlafengehen ein großes Glas Wasser auf den Nachttisch stellen und nach dem Aufwachen gleich trinken. Das bringt den Stoffwechsel und die Darmtätigkeit in Schwung, befeuchtet die Schleimhäute, beugt Kopfschmerzen vor und bringt neue Energie. Anschließend kann man immer noch zur Kaffeemaschine schlurfen.

NÄCHSTE SEITE: Nur langsam!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal