Sie sind hier: Home > Leben >

Schwangerschaftstest: So geht's richtig!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bluttest bringt Gewissheit

| t-online.de

Schwangerschaftstest: So geht's richtig!.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein Bluttest beim Frauenarzt bringt Gewissheit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer möglichst rasch über eine Schwangerschaft Bescheid wissen möchte, kann beim Frauenarzt oder in einer Hebammenpraxis einen Bluttest durchführen lassen, um hCG im Blutserum nachzuweisen. Die Untersuchung liefert bereits acht bis zwölf Tage nach der Befruchtung ein aussagekräftiges Ergebnis. Nach der Blutentnahme müssen sich Frauen lediglich 24 Stunden gedulden, bis sie Gewissheit haben. Im Falle einer Schwangerschaft erfahren sie auch das ungefähre Alter des Embryos. Da ein Bluttest deutlich sensibler ist als ein Urintest, erweist er sich inbesondere in der Frühschwangerschaft als deutlich zuverlässiger. Die Kosten dafür übernimmt in der Regel die gesetzliche Krankenkasse.

NÄCHSTE SEITE: Sonst zum Frauenarzt


 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017