Sie sind hier: Home > Leben >

Erfrischungsgetränke enthalten viel, viel Zucker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Öko-Test" hat 22 Getränke untersucht  

Limonaden und Schorlen enthalten viel Zucker – und eine sogar Pestizidrückstände

29.06.2017, 16:47 Uhr | Claudia Hamburger, t-online.de

Erfrischungsgetränke enthalten viel, viel Zucker. Das ist die kalorienärmere Alternative zu Limonade aus dem Handel: Wasser mit frischen Früchten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/pilipphoto)

Das ist die kalorienärmere Alternative zu Limonade aus dem Handel: Wasser mit frischen Früchten. (Quelle: pilipphoto/Thinkstock by Getty-Images)

Fassbrause mit Mango-Geschmack, Gurkenlimo und Himbeer-Granatapfel-Schorle – da läuft einem doch gleich das Wasser im Mund zusammen. Aber man sollte solche Erfrischungsgetränke mit Vorsicht genießen, da sie oftmals jede Menge Zucker enthalten. Das zeigt auch eine aktuelle Untersuchung von "Öko-Test".

"Öko-Test" ließ 22 Limonaden und Schorlen im Labor prüfen

Zucker, immer wieder Zucker. Zu viel davon in Fertigprodukten, zu viel in abgepackten Joghurts, zu viel in Getränken. Letzteres bestätigt nun auch die Zeitschrift "Öko-Test" in ihrem aktuellen Test. Für diesen schickte sie insgesamt 22 Fassbrausen, Limonaden und Schorlen ins Labor.

Der Zuckergehalt war demnach das Hauptproblem in den getesteten Limos: Bei 17 Getränken im Test war dieser erhöht, bei weiteren drei sogar stark erhöht (in der "Fritz-Limo Melonenlimonade", der "Wostock Estragon Ingwer Limonade" und der "Sanpellegrino Aranciata Limonade"). Nur zwei wiesen einen Zuckergehalt auf, der als "in Ordnung" deklariert wurde. Als "erhöht" galt der Anteil von Zucker für die Tester, wenn er mehr als die Hälfte der von der Weltgesundheitsorganisation WHO empfohlenen Tageshöchstmenge an Zucker überschritt. "Stark erhöht" war der Gehalt, wenn bereits eine Dose oder Flasche des Getränks die Tageshöchstmenge (25 Gramm) beinhaltete.

Tester finden Pestizidrückstände in einer Limonade

Untersucht wurde zudem, ob die Deklaration auf den Etiketten stimmte und ob die Hersteller den Erfrischungsgetränken Aromen oder künstliche Farb- und Süßstoffe hinzugefügt hatten – was besonders kritisch gesehen wurde, wenn sie ausschließlich natürliche Zutaten ausgelobt hatten. Insgesamt erhielten sechs Erfrischungsgetränke das Gesamturteil "gut", 14 belegten mit "befriedigend" und "ausreichend" das Mittelfeld. Zwei fielen im Test durch, sie wurden mit "mangelhaft" bewertet.

Das war zum einen die "Bitburger Fassbrause Waldmeister". In dieser fanden die Tester den Farbstoff Brillantblau, zudem waren ihr Vitamine zugesetzt. Zweites Schlusslicht bildete die "Sanpellegrino Aranciata Limonade". Neben dem sehr hohen Zuckergehalt wiesen die Tester in ihr Imazalil nach. Dabei handelt es sich um ein Pestizid, das die amerikanische Gesundheitsbehörde EPA als "wahrscheinlich krebserregend" einstuft.

Eine kalorienarme Alternative zur Limo ist "Infused Water"

Erfrischungsgetränke aus dem Handel eignen sich laut "Öko-Test" nicht als Durstlöscher. Die Zeitschrift empfiehlt stattdessen, sich selbst ein "Infused Water" herzustellen. Dafür einfach Früchte wie Zitronen, Orangen oder Erdbeeren und eventuell ein bisschen Ingwer für ein paar Stunden in Wasser legen. Das Wasser erhält so Geschmack – bleibt aber kalorienarm.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der Juli-Ausgabe von "Öko-Test".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017