Sie sind hier: Home > Leben >

Spülmaschinen-Tabs im Test: Markenprodukte im Schlussfeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kraftvolle Reinigung?  

Spülmaschinen-Tabs im Test: Markenprodukte überzeugen oft nicht

26.07.2017, 16:14 Uhr | dpa, cch, t-online.de

Spülmaschinen-Tabs im Test: Markenprodukte im Schlussfeld. Stiftung Warentest hat Spülmaschinen-Tabs mit zahlreichen Funktionen getestet – manche überzeugten, andere nicht. (Quelle: dpa/tmn/Andrea Warnecke)

Stiftung Warentest hat Spülmaschinen-Tabs mit zahlreichen Funktionen getestet – manche überzeugten, andere nicht. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa/tmn)

Bei Spülmaschinen-Tabs enttäuschen laut Stiftung Warentest viele Markenprodukte. Im aktuellen Test (08/2017) bewerteten die Experten mehrere teure Multi-Tabs bekannter Marken nur mit "befriedigend" oder "mangelhaft".

Spülmaschinen-Tabs: Nicht immer wirken die "Extra-Kräfte"

Bei hartnäckigen Flecken wie Angebranntem und Angetrocknetem können sich Verbraucher heutzutage laut den Warentestern nicht mehr allein auf die Reinigungskraft von Multi-Tabs verlassen – selbst wenn diese mit Extra-Kräften dafür werben. Besser ist es, Geschirr oder Töpfe vorher einweichen zu lassen.

Das zeigt die aktuelle Untersuchung von Stiftung Warentest. Getestet wurde eine neue Generation von Multi-Tabs. Spätestens seit Januar 2017 ist der Phosphorgehalt in Reinigungsmitteln für Spülmaschinen stark reduziert, das sieht eine EU-Verordnung vor. Die als umweltschädlich geltende Phosphor-Verbindung Phosphat hatte zuvor unter anderem geholfen, angetrocknete Speisereste aufquellen zu lassen.

Von 14 getesteten Multi-Tabs sind acht "gut"

Von den 14 getesteten Multi-Tabs erhielt ein Produkt die Note "mangelhaft", drei waren "ausreichend", zwei "befriedigend" und acht "gut". Auffällig dabei war, dass gerade die teureren Markenprodukte häufig nicht halten konnten, was sie versprachen. Und das war schließlich eine ganze Menge – eine "kraftvolle Reinigung", "strahlenden Glanz" oder auch einen "Extra-Trocken-Effekt".

Testsieger wurde "Somat Gold 12 Multi-Aktiv", dicht gefolgt von "Alio Complete" von Aldi Süd, "Akuta All-in-One" von Aldi Nord und "Denkmit Multi-Power Revolution" von dm. Auf dem letzten Platz landete "Blink 13 in 1" von Müller.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017