Sie sind hier: Home > Leben > Specials > Weine für die Festtagsküche (Anzeige) >

Expertentipps für die passende Weinauswahl zur Festtagsküche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Anzeige

Festlicher Weingenuss  

Expertentipps für die passende Weinauswahl zur Festtagsküche

07.12.2017, 15:10 Uhr | Bacchus

Expertentipps für die passende Weinauswahl zur Festtagsküche. Ein gutes Essen und der passende Wein gehören für die meisten Menschen an den Feiertagen dazu. (Quelle: iStock/Ivanko Brnjakovic)

Ein gutes Essen und der passende Wein gehören für die meisten Menschen an den Feiertagen dazu. (Quelle: iStock/Ivanko Brnjakovic)

Die besinnliche Adventszeit hat begonnen, Weihnachten steht vor der Tür und bald wird in das neue Jahr gefeiert. Welcher Wein passt am besten zum Festessen? Die Weinexperten von Bacchus haben sich dem Thema gewidmet und spannende Tipps zur Schlemmer-Hauptsaison für Sie zusammengestellt. 

Rund um die Feiertage wird gemeinsam gegessen und guter Wein getrunken. Aber welcher Wein passt zur traditionellen und welcher zur modernen Festtagsküche? Wir räumen mit hartnäckigen Weinmythen auf und raten: Passen Sie die Weinauswahl mutig Ihren eigenen Vorlieben an. 

Ein Wein für die Martinsgans braucht Substanz

Die Weihnachtsgans im deftigen Bratensud ist sicherlich das legendärste Festtagsgericht. Sie wird aufwendig zubereitet und mit reichhaltigen Beilagen serviert. Feinschmeckerköche, die sich dieser Kochkunst annehmen, haben in jedem Fall ein Dankeschön von ihren Gästen verdient. Punkten Sie beim Gastgeber mit einem fruchtigen und säurebetonten Spätburgunder. Die Säure im Wein ist maßgeblich, da sie das Fett in der Gans absorbiert. Alternativ harmoniert ein mittelkräftiger roter Syrah, den wir auch als Shiraz kennen. Unser Geheim-Tipp für kompromisslose Weißweinliebhaber: Probieren Sie zur Gans mal einen kräftigen Chardonnay oder einen körperreichen Grauburgunder!

Wein mit Heringssalat oder Karpfen blau

Das klingt erstmal nach einer unglücklichen Paarung. Die Weinexperten haben aber ein paar interessante Variationen für Sie, die trotzdem wunderbar funktionieren. Trauen Sie sich also ruhig, zu einem salzigen Heringssalat mit Pellkartoffeln und Schmand, einen trockenen weißen Silvaner zu probieren! Aber lassen Sie bei diesem Gericht bloß die Finger von Rotwein!

Beim festlichen Karpfen blau ist es einfacher. Die klassischen Beilagen dazu sind Petersilienkartoffeln und Zitronenscheiben. Eine trockene Riesling Spätlese oder ein Weißburgunder veredeln das aromatische und kräftige Fischgericht optimal.

Schenken Sie Freude im Glas!

Als exklusives Angebot für t-online.de-Leser bietet Bacchus drei vielseitige Weinpakete für nur 29,- Euro an. Sie sparen 46 Prozent und bekommen zusätzlich einen Gutschein für eine Erlebnis-Weinprobe im Wert von 79,- Euro geschenkt! Bitte beachten: Bei Bestellung bis 20.12. gibt es eine Liefergarantie (auch wenn sie vielleicht auf der Webseite noch andere Infos sehen).

Jedes Weinpaket von Bacchus enthält einen Gutschein exklusiv für t-online-Leser. (Quelle: Bacchus - Internationale Weine GmbH)Jedes Weinpaket von Bacchus enthält einen Gutschein exklusiv für t-online-Leser. (Quelle: Bacchus - Internationale Weine GmbH)

Die Weinpakete "Rot & Blutig", "Weine für den Koch" und "Weingewürze" enthalten jeweils einen Gutschein für eine Erlebnis-Weinprobe. Dazu suchen Sie die Räumlichkeiten aus: ob privat zu Hause oder als Jahresabschluss im Büro. Ein Weinberater verkostet mit Ihnen und Ihren Gästen ausgewählte Weine und lässt Sie an einem unterhaltsamen Abend an seinem Weinwissen teilhaben. Eine Weinprobe genau nach Ihrem Geschmack, inklusive einer gratis Flasche Magnum Sekt.

Die beliebten Weinproben von Bacchus sind jeder Zeit buchbar und eignen sich sowohl für Weinneulinge als auch für Weinkenner.

Passt Weißwein besser zu Käse als Rotwein?

Dass Rotwein zu Käse passt, ist eine Halbwahrheit, die sich mythisch seit Jahrzehnten hält. Zu den meisten Käsesorten sollten Sie jedoch Weißwein trinken, raten die Experten von Bacchus. Genauer gesagt passen aromatische und alkoholreiche Grauburgunder hervorragend zu Hartkäse wie Greyerzer und Comté oder Schnittkäse wie Appenzeller und Gouda.

Wer lieber beim Roten bleibt, trinkt einen kräftigen Sangiovese oder würzig fruchtigen Tempranillo. Zu Weichkäse ist ein säurebetonter (halb)trockener Riesling die richtige Wahl. Hier empfiehlt sich ebenso ein junger Spätburgunder Rotwein. Frischkäse verträgt sich mit floralen Weißweintrauben wie einem Weißburgunder oder einem Müller-Thurgau. Ein Sauvignon Blanc zu Ziegenfrischkäse ist purer Genuss.

Trinken Sie keinen Rotwein zu Blauschimmelkäse! Der Geschmack am Gaumen ist eine bittere und metallische Überraschung. Hier sollten Sie ausschließlich zu süßen Weißweinen greifen.

Sie vertragen keine Säure im Wein oder reagieren auf Histamin?

Grundsätzlich gilt: Jeder Wein hat Säure. Die Höhe des Säuregehaltes ist abhängig von Rebsorte und Region. Rotwein ist meistens säurearmer als Weißwein. Rotweintrauben mit niedrigem Säuregehalt sind unter anderem Dornfelder, Regent, Tempranillo und Grenache. Es gibt auch Weißwein mit weniger Säure wie ein Müller-Thurgau, Silvaner oder Bacchus. In Rotwein ist meistens Histamin enthalten. Weißwein hingegen ist beinahe histaminfrei. Wer also auf ungewünschte Nebenwirkungen verzichten möchte, genießt ein Glas Weißwein.

Wein für Gemüsevariationen ohne Fleisch

Es ist modern, die persönliche Gesundheit und eine nachhaltige Lebensweise zu fördern. Für manche trifft das auch an Weihnachten und Silvester zu. Trotz aller Unkenrufe die es gegeben hat, gibt es fantastische Neuigkeiten: Gemüse und Wein sind allerbeste Freunde. Fakt ist, dass knackige Gemüsesorten unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Sie variieren von leicht bitter über süß bis säuerlich. Richtig ist, es gibt Alleskönner-Weine, um ein komplettes Gemüse-Repertoire zu begleiten. Charaktervoller Weißwein wie cremiger Chardonnay und alkoholarmer Grauburgunder sind ideal. Auch ein samtiger deutscher Spätburgunder mit verhaltener Säure erweckt das Gemüse am Gaumen zum Leben.

Es muss kein Bier sein zu Kartoffelsalat mit Würstchen

Greifen Sie bei der Kartoffelsalatvariante mit Mayonnaise lieber zu Weißwein statt zu Bier. Eine gelungene Wahl ist ein vollmundiger Grauburgunder oder ein erdiger Silvaner. Für den Kartoffelsalat mit Essig und Öl darf es auch ein Rotwein sein. Hier ist ein fruchtiger und würziger Dornfelder oder ein französischer Rosé von der Rhône ideal.

Fast-Food-Pairing

Pizza, Burger und Co. sind längst eingebürgerte Festtagsbegleiter. Natürlich müssen Sie auch bei den schnellen Gerichten nicht auf ein Glas Wein verzichten. Hier ist alles erlaubt, ob rot, rosa oder weiß. Hauptsache unkompliziert, fruchtig und süffig, sagen die Experten von Bacchus. So empfehlen sich Weine im unteren Preissegment. Sie sind schlichter als hochwertige Qualitätsweine und passen geschmacklich gut.

Vermissen Sie Ihr Gericht?

Mit dem Weinfinder von Bacchus finden Sie leicht zu Ihrem maßgeschneiderten Wein. Kombinieren Sie Ihre Speisen ganz nach Wunsch: Von der asiatischen Küche über Pasta bis zum Dessert findet jeder seine Lieblingskomponenten. Die Eigenschaften im Wein lassen sich ebenfalls individuell eingrenzen. Es ist ein spielerisches Erlebnis und jeder findet mühelos und schnell zu seinem passenden Wein.



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017