Sie sind hier: Home > Leben >

"Öko-Test": Nuss-Nougat-Cremes fallen im Test durch

...

Zu viel Zucker ist nur eines der Probleme  

So schlecht schneiden Nuss-Nougat-Cremes im Test ab

25.02.2018, 11:41 Uhr | Claudia Hamburger, cch, t-online.de

"Öko-Test": Nuss-Nougat-Cremes fallen im Test durch. Glas mit Nutella: Die süße Creme wurde von "Öko-Test" genauso wie fünf weitere mit "ungenügend" bewertet. (Quelle: Getty Images/AlinLyre)

Glas mit Nutella: Die süße Creme wurde von "Öko-Test" genauso wie fünf weitere mit "ungenügend" bewertet. (Quelle: AlinLyre/Getty Images)

Wer sein Frühstück süß mag, greift vermutlich gerne zu einem Nuss-Nougat-Aufstrich. Warum das keine so gute Idee ist, zeigt eine aktuelle Untersuchung von "Öko-Test": Mehr als die Hälfte der Cremes fiel im Test durch.

Mineralöl, schädliche Stoffe im Fett und viel, viel Zucker – wegen dieser Inhaltsstoffe haben die meisten Nuss-Nougat-Cremes im Test von "Öko-Test" (03/2018) schlecht abgeschnitten. Von den 20 ins Labor geschickten Cremes erhielten 14 das Gesamturteil "mangelhaft" oder "ungenügend". Vier Cremes schnitten mit "ausreichend" ab und zwei erreichten eine "befriedigende" Gesamtbewertung.

58 Prozent Zucker, 30 Prozent Fett

In den getesteten Nuss-Nougat-Cremes steckten bis zu 58 Prozent Zucker, dazu 30 bis 45 Prozent Fett. Den Zuckergehalt in den Brotaufstrichen bewertete "Öko-Test" zum ersten Mal, in früheren Tests war das nicht der Fall. Grund für den neuen Bewertungsaspekt sei, dass Nutella und Co. zwar sehr süß sind, häufig aber nicht als Süßigkeit angesehen und zusätzlich zu "herkömmlichen" Süßigkeiten gegessen werden. Bewertungsgrundlage war die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), täglich nicht mehr als fünf Prozent der Energie in Form von freien Zuckern zu sich zu nehmen.

Hohe Anteile fanden die Tester aber auch an weiteren Stoffen, die ebenfalls alles andere als gesund sind.

"Öko-Test": Kohlenwasserstoffe in Nuss-Nougat-Cremes

Alle Produkte im Test waren mit den gesättigten Kohlenwasserstoffen MOSH/POSH belastet. Diese Stoffe stehen im Verdacht, sich im menschlichen Körper in der Leber oder im Fettgewebe anzureichern. In der Stichprobe befand sich der höchste Gehalt in der "Nudossi Nuss-Nougat-Crème, ohne Palmöl" der Sächsische und Dresdner Back- und Süßwaren (Gesamturteil "ungenügend").

Die Nuss-Nougat-Cremes bestehen zu einem großen Anteil aus Ölen. Überwiegend setzen die Hersteller hier Palmöl ein, kombinieren dieses aber oftmals mit Rapsöl. Raffinierte Öle können mit 3-MCPD- und Glycidyl-Fettsäureestern belastet sein, welches sich im Magen-Darm-Trakt in 3-MCPD und Glycidol aufspaltet. Ersteres ist in den getesteten Cremes in Spuren enthalten. Bei dem als zweites genannten ist der Wert in manchen Produkten deutlich erhöht. Glycidol ist eine Fettschadstoffkomponente und gilt als erbgutschädigend und krebserregend. Negativbeispiel mit besonders viel davon ist in der Stichprobe erneut die "Nudossi Nuss-Nougat-Crème, ohne Palmöl".

Darüber hinaus wiesen die Tester in einem Produkt Gentechnik nach. Anteile von Roundup-Ready-Soja-DNA stecken in der "Granovita Hasel-Nougat-Creme" (Gesamturteil "ungenügend"). Zudem wiesen drei der geprüften Produkte überflüssiges Aroma auf.

Falsche Gesundheitsversprechen

Auch nicht schön: Zwei Hersteller preisen ihre Produkte mit Aussagen an, die Verbraucher fälschlicherweise als Gesundheitsversprechen verstehen könnten. Auch das werteten die Tester ab. Auf der "Rapunzel Tiger Creme Nuss-Nougat-Creme" und dem "Nocciolata Nuss-Nougat-Aufstrich, ohne Palmöl" (beide Gesamturteil "ungenügend") wird angepriesen, dass das Produkt Calcium enthält. Der Mineralstoff würde aber nur dann in nennenswerten Mengen dem Körper zugute kommen, wenn Verbraucher 100 Gramm von der Creme essen – womit sie wiederum viel zu viel Zucker aufnehmen würden.

Nuss-Nougat-Creme als Brotaufstrich: Das Schokoladenprodukt hat bei "Öko-Test" keinen besonders guten Eindruck gemacht. (Quelle: Getty Images/Freestocker)Nuss-Nougat-Creme als Brotaufstrich: Das Schokoladenprodukt hat bei "Öko-Test" keinen besonders guten Eindruck gemacht. (Quelle: Freestocker/Getty Images)

Übrigens wurde auch der Klassiker "Nutella" von Ferrero mit "ungenügend" bewertet. Die schlechte Bewertung kommt durch einen stark erhöhten Zuckergehalt, einen stark erhöhten Gehalt an MOSH/POSH und die Verwendung von Palmöl und Aroma zustande.

"Öko-Test" empfiehlt als Alternative zu Nuss-Nougat-Creme Fruchtaufstrich. Wer aber auch auf Fruchtzucker verzichten möchte, muss beim Frühstück dann wohl doch auf Herzhaftes umsteigen.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der März-Ausgabe von "Öko-Test".


Verwendete Quellen:
  • Testergebnisse von "Öko-Test"


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018