Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Liebe und Psychologie: Verspielt oder besessen - welcher Liebestyp sind Sie?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

LIEBE | PSYCHOLOGIE  

Verspielt oder besessen - welcher Typ sind Sie?

28.08.2013, 14:10 Uhr | ug

Dieses Kribbeln im Bauch! Der Anfang einer Liebe ist immer aufregend, leidenschaftlich und romantisch. Doch sobald der erste Hormonrausch vorbei ist und das traute Glück länger hält, zeigt sich: Liebe ist nicht gleich Liebe. Die einen genießen das tägliche Kräftemessen und die Leidenschaft mit dem Partner, andere lieben ihre romantischen Rituale. Und nicht wenige Paare führen eine freundschaftliche, nahezu platonische Beziehung. Denn es gibt mindestens sechs unterschiedliche Wege, die Liebe zu leben. Wer weiß, welchem Liebestyp er und sein Partner angehört, hat mehr Chancen, dass die Liebe bleibt. Welcher Liebestyp sind Sie und wie bleibt Ihre Liebe glücklich? Klicken Sie sich durch.

Zum Durchklicken Liebestypen im Vergleich
Test Wie krisensicher ist Ihre Beziehung?

Vertrauen contra Eifersucht

"Beziehungsmodelle sind so bunt und individuell wie das Leben selbst", sagt Diplom-Psychologin Nathalie Krahé. Bereits in den Siebzigern fand der Soziologe John Alan Lee sechs unterschiedliche Liebesstile. Während bei den Besessenen das Gefühl von Eifersucht und Unsicherheit eines Partners die Liebe bestimmt, stehen bei den freundschaftlich Liebenden Vertrauen, Sicherheit und Harmonie im Mittelpunkt. "Sicherlich hat eine Partnerschaft, die aus einer Freundschaft heraus wächst, gute Chancen zu tragen. Aber ein Patentrezept gibt es natürlich nicht", so Krahé. Andere Liebestypen wie die Selbstlosen leben nach dem Credo "Ich bin bereit meine Wünsche für die meines Partners zurückzustecken". "Besonders Frauen neigen dazu, sich nach den Bedürfnissen anderer zu richten, weil es ihnen in der Familie oder in der Schule so vermittelt wurde", berichtet die Expertin.

Zweckorientiert oder Schmetterling?

Eher das Gegenteil sind die pragmatisch und zweckorientiert Liebenden: Sie haben ganz genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft - und denen muss sich die Beziehung unterordnen. Für Zündstoff oder Tränen in der Liebe sorgen mitunter die Spieler-Typen. Sie lieben die Jagd, Bestätigung außerhalb der Partnerschaft und beginnen gar Affären. Wer mit diesem Liebestyp liiert ist, muss sich fragen, worin der Reiz des Neuen liegt und ob ein Mangel in der Beziehung herrscht. Oder beide Partner sind gleichberechtigt: "Finden sich zwei solcher Typen fliegen sie wie zwei Schmetterlinge von Blüte zu Blüte", beschreibt Krahé. "Und genehmigen sich neben der Hauptbeziehung ein paar Flirts oder Affären." Doch so verspielt und offen sind die wenigsten, wie die Expertin berichtet: "Was sie sich selbst gestatten, gestatten sie ihren Partnern meistens noch lange nicht, zeigt meine Erfahrung."

Die richtige "Macke" finden

Obwohl die Liebesstile sich scheinbar widersprechen, kann eine Person auch verschiedene Liebestypen vereinen: Der aufopfernd Liebende neigt trotzdem zur Untreue und wem Romantik wichtig ist, ist eher eifersüchtig und zu Opfern bereit. Nicht selten ergänzen sich beide Partner über Jahre hinweg bestens - trotz oder gerade wegen ihrer Macken: "Wenn der eine das gibt, was der andere braucht, kann das durchaus funktionieren - solange die Typen nicht zu extrem ausgeprägt, also neurotisch sind", erklärt Krahé. Sonst gerät die Beziehung aus dem Gleichgewicht, dabei ist die richtige Balance die wichtigste Voraussetzung, dass beide in der Partnerschaft glücklich sind. "Schließlich weiß jeder, was ihn glücklich macht und welche Wünsche er an eine Partnerschaft stellt", so die Diplom-Pyschologin. Damit eine Beziehung über Jahre funktioniert, gilt deshalb: "Gut kommunizieren, sich Aufmerksamkeit schenken und Zeit für einander nehmen." Und ganz wichtig: "Sich Veränderungen zugestehen, denn in jedem Mann und in jeder Frau stecken Hunderte Facetten und meist sehen wir nur einen Ausschnitt." Wer aber immer wieder neue Seiten entdeckt und experimentierfreudig bleibt, hat gute Chancen auf dauerhaftes Glück zu zweit.

Mehr aus Lifestyle:
Wie stehen Ihre Sterne? Liebeshoroskop
Haare ab? Frisuren: Wann ist ein neuer Look fällig?
Leckere Kochideen Rezepte suchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017