Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Psychologie und Partnerschaft: Liebe macht blind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

LIEBE I PSYCHOLOGIE  

Liebe macht blind und schützt vor fremden Blicken

20.03.2008, 11:51 Uhr | ug

Blind vor Liebe: Romantik schützt vor folgenreichem Fremdgehen. (Foto: Archiv)Blind vor Liebe: Romantik schützt vor folgenreichem Fremdgehen. (Foto: Archiv)Wer glücklich in einer Partnerschaft lebt und sich an romantische Augenblicke mit dem Partner erinnert, wird tatsächlich blind vor Liebe. Fremde Personen wirken dann weniger attraktiv und charmant. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Universität Los Angeles, wie das Magazin New Scientist berichtet. Laut den Forschern beweist dies, dass Liebe als Mittel zum Zweck dient: Sie stärkt die Bindung zwischen zwei Menschen - und verhindert folgenreiches Fremdgehen. Ein weiteres Ergebnis: Denkt man hingegen an erotische Höhepunkte in der Beziehung, erscheint das Bild einer schöner Unbekannten viel klarer und häufiger in den Gedanken.

Zum Durchklicken So hält die Liebe lange
Der kleine Unterschied Wie Männer und Frauen genießen
Alles Quasselstrippen? Klischees über Frauen
Männermythen Dumm oder wahr?



Fest liiert, besonders attraktiv

Die US-Wissenschaftler zeigten 60 Teilnehmern Bildern von potenziellen Partnern, die sie sehr attraktiv fanden. Alle Probanden waren im Durchschnitt seit drei Jahren fest liiert. Nach dem Betrachten der Fotos, sollten sie in Aufsätzen beschreiben, was sie an der gezeigten Person besonders attraktiv fanden und wie ein perfektes erstes Treffen aussehen könnte. Eine Vorgabe galt für alle Probanden: Sie durften beim Schreiben zunächst nicht an den attraktiven Unbekannten oder die schöne Fremde auf dem Foto denken.

Gefühle, Lust und fremde Gedanken

Dabei teilten die Forscher die Probanden in drei Gruppen ein. Die erste sollte beim Schreiben an die Zeit zurückdenken, in der die Gefühle zu ihrem Partner am stärksten waren und in einem zweiten Text darauf eingehen, wann sie das letzte Mal solch starke Liebe für den Partner empfunden hatten. Bei der zweiten Gruppe sollte die Erotik die Gedanken bestimmen. Die Probanden sollten sich beim Schreiben an die Zeit erinnern, in der das sexuelle Verlangen nach dem Partner am stärksten war. Die dritte Gruppe diente lediglich zur Kontrolle. Alle durften beim zweiten Text an die attraktiven Personen auf den Bildern denken. Jedes Mal, wenn dies geschah, sollten sie ein Häkchen machen.

Liebe contra Fremdgehen

Laut Studienleiter Gian Gonzaga sei das Ergebnis unerwartet, aber eindeutig. Die Liebesgruppe dachte deutlich weniger an die schönen Fremden als die Probanden aus der Erotikgruppe, so die Wissenschaftler im Fachblatt "Evolution and Human Behaviour". Liebe helfe somit, die Beziehung zwischen zwei Menschen zu stabilisieren. Und mindestens genauso wichtig: So erklärt sich auch, warum Menschen in Partnerschaften bestenfalls nicht fremdgehen und sich - trotz häufiger Gelegenheit - gegen einen Affäre entscheiden. Die erotischen Momente mit dem Partner sollte man hingegen nicht zu oft Revue passieren lassen, sonst drängt sich der gutaussehende Fremde viel häufiger und klarer in die Gedanken, so die Forscher.

Frischer Wind für die Liebe

Ohnehin weht jetzt frischer Wind ins Liebesleben. Der Grund: Unsere Herzen schlagen im Frühling höher, weil sich der Körper auf die wärmere Jahreszeit umstellt. "Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei Tieren gibt. Der biologische Hintergrund ist die saisonale Veränderung verschiedener Hormone", behauptet der Verhaltensforscher Günter Stalla vom Münchner Max-Planck-Institut. Wenn der Frühling unsere Sinne betört, laufen mehrere organische Prozesse ab: Durch die stärkere Lichteinstrahlung produziert der Körper weniger Schlafhormone. Es werden mehr Glücksstoffe (Endorphine) und Sexualhormone ausgeschüttet. Deshalb interessieren wir uns im Frühling verstärkt für das andere Geschlecht.

Mehr aus Lifestyle:
Banane gegen Brummschädel Die besten Tipps gegen Kater

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017