Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Partnersuche: Warum stehen Frauen auf Bad Guys?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PARTNERSUCHE  

Was macht den Bad Boy so attraktiv?

25.02.2009, 11:20 Uhr | ElitePartner.de

Partnersuche: Viele Frauen stehen auf einen so genannten "Bad Boy" (Foto: imago)Viele Frauen stehen auf einen so genannten "Bad Boy" (Foto: imago)Immer sind es die wilden Kerle, die den Frauen das Herz brechen. Die "Bad Boys" mit den zerschlissenen Lederjacken und den coolen Sprüchen. Die, die bis oben hin voll mit Testosteron und so erfrischend schlecht erzogen sind. Und die, auf die sich selbst die tollsten Frauen immer wieder einlassen. Die Hamburger Autorin Simone Buchholz erzählt uns in ihrem neuesten Buch "Gangster of Love" (Knaur), warum das so ist. Und warum jede Frau in ihrem Leben mindestens einen gehabt haben muss - aber nicht bei ihm hängen bleiben sollte. Was diese Männer trotzdem so unwiderstehlich macht, verrät sie im Interview mit Elite-Partner.de.#


Macho oder Softie? Test: Stehen Sie auf Bad Boys?
Forum Warum gehen die "netten Jungs" oft leer aus?
Jetzt online bestellen! Simone Buchholz: "Gangster of Love"

Interview mit Simone Buchholz: "Gangster of Love"

ElitePartner.de:

Ihr neuestes Buch heißt "Gangster of Love“. Was genau ist denn ein solcher Liebes-Gangster?

Simone Buchholz:

Ein aufregender Mann, der ein Frauenherz sofort höher schlagen lässt, der aber eben kein Herzchen ist. Er ist ungewöhnlich und unangepasst, er redet nicht viel, aber vielleicht riecht er ein bisschen. Man möchte ihn sehr gerne mal mit nach Hause nehmen, aber auf keinen Fall den eigenen Eltern vorstellen. Und: Man sollte immer auf die Schuhe achten. Im Zweifel trägt er Stiefeletten und keine Turnschuhe.

ElitePartner.de:

Klingt irgendwie ein bisschen schräg. Was genau finden Sie an solchen Typen denn anziehend?

Simone Buchholz:

Dass sie so unverwechselbar männlich sind. Sie sind geheimnisvoll und das Gegenteil der besten Freundin. Also: aufregend!

ElitePartner.de:

Sie behaupten ja, jede Frau sollte mal einen Gangster of Love gehabt haben. Warum das denn?

Simone Buchholz:

Weil es so großen Spaß macht, sich von so einem das Herz brechen zu lassen. Und falls es keinen Spaß macht, hinterlässt es auf jeden Fall mächtig Eindruck. Wir leben ja nicht, um uns zu langweilen, oder?

ElitePartner.de:

Aber mal ehrlich: Ist das nicht irgendwie ganz schön klischeehaft mit dieser Kategorisierung?

Simone Buchholz:

Auf den ersten Blick vermutlich schon. Aber wer sich ein bisschen mit den Geschichten im Buch beschäftigt, wird sehen: Es geht mir hier nicht um althergebrachte Männertypen, die nicht in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen. Niemand behauptet, dass ein Mann sexy ist, der nicht putzen und kochen und Windeln wechseln kann. Ich sage ja nur: Die aufregenden Männer sind die männlichen, rauen, harzigen, die ohne Weichspülerzusatz. Das ist alles.

ElitePartner.de:

Im Buch resümieren Sie auf ziemlich amüsante Weise Ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit diesem Typ Mann. Warum sind Sie eigentlich an derart viele "Gangsters of Love“ geraten?

Simone Buchholz:

Weil ich die Augen nach ihnen aufgehalten habe. Die laufen ja überall frei herum. Man muss nur wollen. Lieber ein aufregender Herzensbrecher als ein Langweiler. Ich finde es einfach schrecklich, wenn ich mich mit einem Menschen langweile. Ich hab doch nur das eine Leben. Da ist es eine schlimme Vorstellung, am Ende in die Grube gekippt zu werden und zu sich selbst sagen zu müssen: Prima, ich hab mich vierzig von siebzig Jahren gelangweilt.

ElitePartner.de:

Aber mal ganz im Ernst: „Gangsters of Love“ gehen nicht und Langweiler gehen auch nicht. Wer eignet sich denn bitteschön überhaupt als Partner?

Simone Buchholz:

Ein in die Jahre gekommener Ganove. Der weiß, wie man Frauenherzen zum Klopfen bringt. Aber der hat selbst schon oft genug Dreck gefressen. Und jetzt will er endlich ein bisschen Frieden und niemandem mehr wehtun.


Mehr zum Thema Liebe:
Wie wirken Sie auf andere? Testen Sie Ihre Ausstrahlung
Wie stehen Ihre Sterne? Liebeshoroskop
Pro und Contra Seitensprung - beichten oder schweigen?
Partnerschafts-Test

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017