Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten >

Hochzeit: Knigge für die Gäste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hochzeit  

Bloß nicht in Weiß zur Hochzeit gehen

04.05.2010, 10:51 Uhr | vdb

Hochzeit: Knigge für die Gäste. Hochzeit: Gäste sollten niemals in Weiß erscheinen. (Foto: imago)

Hochzeit: Gäste sollten niemals in Weiß erscheinen. (Foto: imago)

Mit der Planung der Hochzeit und dem Ausrichten des Festes hat sich das Brautpaar große Mühe gegeben. Deshalb sollten Sie als Gast darauf achten, Benimmregeln und Kleiderordnung einzuhalten. Schließlich soll nichts - schon gar nicht das Verhalten geladener Gäste - den Ehrentag der Hauptpersonen trüben. Doch alles richtig zu machen ist gar nicht so leicht: Welche Kleidung ist passend, was könnte man außer Geld schenken und was tun, wenn man verspätet zur Trauung kommt? Die besten Tipps finden Sie in unserem Knigge für Hochzeitsgäste.

Anzug für Männer

Geht es um die die richtige Kleidung, haben es männliche Hochzeitsgäste leichter als ihre weibliche Begleitung. Grundsätzlich gilt: Niemand sollte schicker als das Brautpaar sein. Mit einem Anzug in dezentem Schwarz oder Grau macht er nichts falsch. Frack, Cut oder Smoking hingegen sind meist übertrieben und in der Regel dem Bräutigam vorbehalten. Stehen auf der Einladungskarte Hinweise wie "schwarze Krawatte" oder "black tie", können Sie dem entnehmen, dass es sich um eine sehr festliche Feier mit elegantem Dresscode handelt. In diesem Fall dürfen auch Damen in einer langen Robe erscheinen.

Weiß trägt nur die Braut

Handelt es sich um eine standesamtliche oder kirchliche Trauung, sollten sich weibliche Gäste elegant, aber dezent kleiden. Dabei ist die Farbe Weiß tabu. Sie ist an diesem Tag der Braut vorbehalten. Schwarz gilt als Trauerfarbe und war deshalb auf Hochzeiten lange nur ungern gesehen. In den letzten Jahren wurde der dunkle Ton jedoch auch für die Hochzeit als durchaus tauglich angesehen. Entscheiden Sie sich für einen schwarzen Rock oder ein Kleid, sollten Sie allerdings auf farbige Accessoires wie einem Schal, Schuhe oder Schmuck in bunten Farbtönen achten. Sie lockern den dunklen Dress auf. Auch zu viel Freizügigkeit ist auf dem Hochzeitsparkett tabu. Besonders bei der kirchlichen Trauung sollten Sie nackte Schultern oder ein tiefes Dekolleté bedecken. Hochzeitsgäste sollten zudem auf Hüte verzichten. An diesem Tag fällt einzig die Braut durch ihre Kopfbedeckung auf.

Zwangloser Polterabend

Hat sich die Frage nach der richtigen Garderobe geklärt, tut sich oftmals die nach dem passenden Geschenk auf. Zumindest, wer zu einem Polterabend eingeladen ist, kann an dieser Stelle beruhigt werden. Der Polterabend wird meist am Donnerstag oder Freitag vor der Hochzeit als zwanglose Party ausgerichtet, auch für Freunde, die am Termin der Trauung verhindert sind. Da es sich um ein zwangloses Fest handelt, reicht es, als freundschaftliche Geste eine kleine Aufmerksamkeit mitzubringen. Zudem gibt es keine Kleiderordnung - lässige Jeans sind also völlig in Ordnung.

Persönliche Hochzeitsgeschenke

Sind Sie zur Trauung eingeladen, sollten Sie sich rechtzeitig darüber informieren, was sich das Brautpaar wünscht. Häufig sind Geldgeschenke gerne gesehen oder es gibt eine Wunschliste. Ist dies der Fall, sollten Sie sich nach den Wünschen der Gastgeber richten. Möchten Sie ein individuelles Präsent überreichen, könnten Sie zum Beispiel für jeden Gast einen roten Herzluftballon besorgen und mit Gas füllen. Lassen die Gäste im Anschluss an die Zeremonie die Ballons in den Himmel steigen, ist das für die Gastgeber ein unvergessliches Erlebnis. Auch ein Fotoalbum für die schönsten Hochzeitsfotos ist ein gern gesehenes Geschenk. Kennen Sie das Brautpaar gut, können Sie auch etwas verschenken, dass zur Liebesgeschichte der beiden passt, zum Beispiel Konzertkarten von dem Künstler, der das Lieblingslied des Paares singt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Heiraten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017