Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Nicht schon wieder diese Nörgelei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nicht schon wieder diese Nörgelei

30.05.2012, 14:00 Uhr | ElitePartner.de / Lisa Fischbach

. Ständige Nörgeleien zermürben auf Dauer die Partnerschaft. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Ständige Nörgeleien zermürben auf Dauer die Partnerschaft. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Schon 100 Mal hat sie ihn darauf hingewiesen, dass er den Arm beim Essen auf den Tisch legen und die Serviette benutzen soll. Seine lapidare Antwort "lass mich so sein, wie ich bin" provoziert sie umso mehr. Doch das ständige Meckern über die Macken des Partners ist eine harte Belastungsprobe für die Beziehung. Hinter der Nörgelei verbergen sich nämlich oft unerfüllte Erwartungen oder manchmal sogar eine allgemeine Unzufriedenheit mit der Partnerschaft. Hier finden Sie sieben Tipps zum Umgang mit Nörglern.

Wo ein Wille ist, ist nicht immer ein Weg

Wenn nach der akuten Verliebtheit die Entzauberung des Partners erst einmal statt gefunden hat, treten kleine Fehler und Macken des Liebsten in ungeschminkter Klarheit ans Tageslicht. Für einige Partnerschaften wird das zur Zerreißprobe. Oft haben diese Partner schon von Anfang an Eigenschaften und Verhaltensweisen bei ihrem Gegenüber gesehen, die sie schwierig fanden. Jedoch hielt man sich für anpassungsfähig, hoffte auf Veränderung und vertraute auf das Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Die Strategie geht nur leider selten auf. Zur Veränderung gehören Einsicht und Motivation. Durch Druck von außen ist wenig zu bewirken.  


Ständige Nörgelei ist Gift für die Beziehung

Wer am Anfang einer Beziehung großzügig einige schwer vereinbare Dinge in Kauf nimmt und hofft, seinen Partner in Zukunft zu erziehen, irrt meist gewaltig. Solche Absichten führen kaum zu Erfolg, sondern zu vielen Streitigkeiten. Denn ständige Nörgeleien sind für die meisten schwer auszuhalten. Sie werden als Kritik, Angriff, Vorwurf oder Verletzung empfunden. Wenn wir diese negativen Gefühle an uns heran lassen, fühlen wir uns abgewertet oder in Frage gestellt. Je nach Persönlichkeit, eigenem Befinden und wie stark das Selbstwertgefühl ausgeprägt ist, beziehen wir Nörgelei auf uns selbst. Im besten Fall lassen wir sie als ungerechtfertigt an uns abprallen. Selbst wenn der Selbstschutz gut funktioniert, ist ständig geäußerte Unzufriedenheit Gift für eine Beziehung. Schließlich sehnen wir uns nach Anerkennung und wollen geliebt werden wie wir sind und nicht nachträglich in eine Wunschform gepresst werden.  


Toleranz oder Trennung

Wenn jemand seinen Partner ständig zurechtweist, drückt er damit aus, den anderen nach den eigenen Erwartungen verändern zu wollen. Doch sollte eine Partnerschaft durch Akzeptanz und Toleranz bestimmt werden. Wer auf Dauer in einer Partnerschaft nicht bekommt, was er braucht, um glücklich zu sein, wird auch nicht mit Druck den gewünschten Erfolg erzielen. Da bleiben nur zwei Lösungen: Entweder an der eigenen Toleranz und den Ansprüchen arbeiten oder sich eingestehen, dass man die falsche Partnerwahl getroffen hat. Dann bleibt in den meisten Fällen nur die Trennung. Es sei denn, man findet im Gespräch einen kompromissfähigen Weg miteinander.

Anzeige - Mit ElitePartner.de finden Sie jetzt ganz gezielt den Partner, der wirklich zu Ihnen passt. Lernen Sie kultivierte, niveauvolle Singles kennen, die genau wie Sie eine feste Beziehung suchen. Über das wissenschaftliche Matching bekommen Sie mindestens 200 passende Partnervorschläge. Melden Sie sich jetzt gratis an. Denn eine glückliche Beziehung ist kein Zufall…Hier geht's zu ElitePartner.de.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017