Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung >

Gütertrennung - Was bedeutet das?

...

Gütertrennung: Was bedeutet das?

24.02.2012, 15:50 Uhr | se (CF)

Um Streitigkeiten nach einer Scheidung zu vermeiden, sollte man vor der Eheschließung eine Gütertrennung vereinbaren. Dies dient dazu, damit jeder Partner auch nach der Trennung sein eigenes Vermögen behält und nicht einen Großteil an den geschiedenen Partner abgeben muss. Die Gütertrennung wird in der Regel in einem eigens verfassten Ehevertrag schriftlich festgelegt.

Gründe für eine Gütertrennung im Ehevertrag

Besonders für Menschen, die viel Geld und Besitztümer haben, ist es empfehlenswert, bei der Eheschließung eine Trennung der Güter zu vereinbaren. Tut man dies nicht, kann es passieren, dass man nur des Geldes wegen geheiratet und bald darauf wieder verlassen wird. Nicht wenige Frauen haben so für den Rest ihres Lebens ausgesorgt. Die Details kann man aber in jedem Vertrag individuell festlegen, sodass es auch möglich ist, dass der Partner nach der Scheidung zumindest nicht ganz ohne Geld dasteht. Legt man die Gütertrennung nur auf große Familienbesitztümer, wie Firmen und Landbesitz, ist es dennoch möglich, dass der Partner vom Rest des Vermögens etwas abbekommt. Der Unterhaltsanspruch wird übrigens von der Gütertrennung nicht beeinflusst und steht dem Partner bei einer Scheidung auf jeden Fall zu.

eltern.t-online.de: Ehevertrag sinnvoll? Diese Punkte sollten geregelt werden

Sonstige Gründe für eine Gütertrennung im Ehevertrag 

Oft findet man auch erst mit dem Ansprechen des Themas Gütertrennung heraus, dass der Partner gar nicht an einem selbst, sondern eher am Geld interessiert war. Das ist zwar traurig, aber besser, wenn man es rechtzeitig merkt. Wer sich hier unsicher ist, sollte das Thema rechtzeitig vor der Eheschließung ansprechen. Ist es kein Problem für den Partner, kann man sich sicher sein, dass man auch wirklich der Liebe wegen geheiratet wird.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Trennung & Scheidung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018