Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung > Partnerschaft >

Partner ab 40 Jahren sind weniger misstrauisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Partner ab 40 Jahren sind weniger misstrauisch

28.10.2011, 14:38 Uhr | afp, t-online.de, AFP

Partner ab 40 Jahren sind weniger misstrauisch. Ab 40 verzieht sich das Misstrauen in der Beziehung. (Quelle: imago)

Ab 40 verzieht sich das Misstrauen in der Beziehung. (Quelle: imago)

Unter Eifersucht und Misstrauen leidet die Beziehung. Durch unbegründete Vorwürfe und heimliches Spionieren können misstrauische Partner ihre Liebsten verletzten. Mit fortgeschrittenem Alter verliert sich glücklicherweise der panische Kontrollzwang, wie eine aktuelle Umfrage bestätigt.

Weniger Misstrauen im Alter

Menschen über 40 Jahre sind in ihren Beziehungen weniger misstrauisch als Jüngere. In einer Emnid-Umfrage für das Magazin "Reader's Digest" gaben nur sieben Prozent in dieser Altersgruppe an, heimlich die Briefe, E-Mails oder SMS ihres Partners auszuspionieren.

30-Jährige sind misstrauischer

Anders sieht es bei den 30- bis 39-Jährigen aus: Hier spionierte sogar ein Viertel dem Partner hinterher. Damit hält diese Altersklasse den Misstrauensrekord. Auch die 14- bis 29-Jährigen sind entspannter, nur 14 Prozent von ihnen schnüffeln heimlich den anderen aus.

Deutsche spionieren gern

Insgesamt gaben von den 1.000 Befragten elf Prozent ihre Spionagetätigkeiten zu. Die neugierigsten Deutschen leben laut Umfrage in Berlin. Dort gab jeder Fünfte an, schon einmal heimlich die Post des Partners gelesen zu haben.

Neugier oder moralische Bedenken?

Beziehungsschädlich ist das Schnüffeln in jedem Alter. Verdächtige Briefe, E-Mails oder SMS - oft reicht ein ungutes Gefühl, um sich über moralische Bedenken hinwegzusetzen und einen Blick in die privaten Nachrichten des anderen zu werfen. Bekommt der jedoch Wind von der Aktion, kann dies als mangelndes Vertrauen gewertet werden und eine heftige Auseinandersetzung provozieren.

Respekt vor der Privatsphäre

Das Misstrauen kann auch von einer grundlegenden Verunsicherung kommen: Was empfindet mein Partner noch für mich? Sie sollten seine Privatsphäre in jedem Fall respektieren - auch wenn Sie ihn im Verdacht haben, Sie zu hintergehen. In diesem Fall sind klare Aussprachen wichtig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017