Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Macken: Das hassen die Deutschen am Partner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Macken  

Diese Macken killen die Beziehung

14.01.2013, 11:25 Uhr | ElitePartner.de / T-Online

Macken: Das hassen die Deutschen am Partner. Sein Schweigen und ihre Redseligkeit gelten als die schlimmsten Liebeskiller. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sein Schweigen und ihre Redseligkeit gelten als die schlimmsten Liebeskiller. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jeder Mann und jede Frau hat Schwächen. Über einige Macken sehen wir einfach hinweg. Andere dagegen bringen uns zur Weißglut und gefährden sogar die Beziehung. Eine aktuelle Umfrage von t-online.de und ElitePartner mit 9.100 Befragten deckt auf, welche Eigenheiten zum Beziehungskiller werden können. Das Ergebnis: Für jede vierte Frau und jeden fünften Mann sind die Kommunikations-Macken des Partners ein Trennungsgrund.

Top-Macken: Sie redet zu viel, er hat taube Ohren

Laut der Umfrage ist über die Hälfte der Frauen davon genervt, dass ihr Partner nicht zuhört und sich hinterher beschwert, sie hätte ihm nichts erzählt. Für 26 Prozent der Frauen ist diese Eigenart sogar ein Trennungsgrund. Auf der anderen Seite ärgert sich fast jeder dritte Mann darüber, dass die Liebste ohne Punkt und Komma redet und sich dann wundert, dass er sich nicht alles gemerkt hat. Immerhin 21 Prozent der Herren würden sich aufgrund dieser Macke von der Partnerin trennen.

Frauen verzeihen Chaos, Männer das blockierte Bad

Doch nicht alle Macken werden als gleich schlimm empfunden. Die eine oder andere unliebsame Angewohnheit wird dem Partner gern zugestanden. So sehen 28 Prozent der Männer beispielsweise darüber hinweg, dass die Liebste längere Zeit das Bad blockiert. 26 Prozent teilen mit ihrer Liebsten das Essen, auch wenn sie vorher behauptet, keinen Hunger zu haben. 31 Prozent der Frauen können dagegen mit der Unordnung des Partners leben. Zudem nehmen 29 Prozent der Damen ihrem Partner die fehlende Eignung als Modeberater und Shoppingbegleitung nicht übel.


Jeder vierte Mann findet weibliche Macken liebenswert

Interessanterweise sind Männer bei den Makeln ihrer Partnerinnen nachsichtiger: 41 Prozent der Männer fühlen sich hin und wieder von den Macken der Partnerin genervt, aber nur neun Prozent finden sie unerträglich. 38 Prozent können mit den unliebsamen Angewohnheiten der Partnerin gut leben. Und jeder vierte Mann findet die Macken seiner besseren Hälfte sogar charmant und liebenswert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal