Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Ehe & Partnerschaft: Diese Versprechen sind schwer zu halten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Treu zu bleiben fällt Liebenden am schwersten

04.03.2013, 11:08 Uhr | mew, t-online.de

Ehe & Partnerschaft: Diese Versprechen sind schwer zu halten. Beziehungs-Versprechen zu halten, kann schwierig sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beziehungs-Versprechen zu halten, kann schwierig sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer sich auf eine Beziehung einlässt, hat große Träume: Man hofft auf Treue, Liebe, Loyalität - und all das am besten ewig. Doch allzu bald stellen viele fest, dass diese Versprechen schwer zu halten sind. Bei welchen es am schwierigsten ist.

Diese Liebes-Versprechen sind schwer zu halten

Ganz am Anfang, da fliegen die Schmetterlinge noch. Jedes Mal kribbelt es im Bauch, wenn der Partner in der Nähe ist. Klar, dass die meisten Menschen zu Beginn einer Beziehung glauben, dass sie ewig verliebt und glücklich sein werden. Sie vertrauen auf Treue-Schwüre und herzige Liebeserklärungen.

Doch eine Umfrage des amerikanischen TV-Magazins "60 Minutes" und der Zeitschrift "Vanity Fair" zeigt, dass viele der typischen Beziehungs-Versprechen schwer zu halten sind.

Mit der Treue hapert es am meisten

Ganz vorne landete in der Umfrage das Treue-Versprechen. 27 Prozent der männlichen Teilnehmer gaben an, dass die langfristige Treue am schwersten zu praktizieren sei. Auch 25 Prozent der Frauen haben Schwierigkeiten damit, einem Seitensprung zu widerstehen.

Schlechte Zeiten werden ungern ausgehalten

Das größte Problem für die Frauen ist allerdings etwas anderes. Beim Ehe-Gelöbnis wird es beschrieben mit "...ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens, in guten und in schlechten Zeiten...". 32 Prozent der Frauen meinten, dieses Vorhaben sei die größte Herausforderung.

Geld ist nicht so wichtig

Weniger schwierig fanden es die Damen, ihrem Partner auch beizustehen, wenn er krank wurde. Nur 16 Prozent empfanden dies als problematisch. Kaum eine Rolle spielt auch das Geld. Ob arm oder reich, nur bei 12 Prozent der Frauen führten die Finanzen zu ernsthaften Beziehungskrisen.

Männer stören sich nicht an Krankheiten

Ihrer Herzendsame auch in schwierigen Zeiten beizustehen fanden immerhin auch 23 Prozent der Männer schwierig. Hingegen stören sich bei den Herren nur 18 Prozent an Geldsorgen und noch weniger, also 17 Prozent, an Krankheiten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Beziehungs-Versprechen finden Sie am schwersten zu halten?
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal