Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Sylvie van der Vaart: Wenn aus besten Freundinnen Feindinnen werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Psychologie  

Wenn aus besten Freundinnen Feindinnen werden

02.09.2013, 15:02 Uhr | stw

Sie ist stets zur Seite, immer für Sie da und oft zu Gast im eigenen Haus: die beste Freundin. Doch was, wenn die Vertraute plötzlich zur Feindin wird? Sylvie van der Vaart muss diese Erfahrung derzeit machen. Ihre einstige Busenfreundin Sabia Boulahrouz hat nicht nur ihren Platz an der Seite von Noch-Ehemann Rafael eingenommen, sondern nun auch intime Geheimnisse der langjährigen Freundschaft ausgeplaudert. Wir haben Psychotherapeut und Buchautor Doktor Wolfgang Krüger gefragt, warum aus besten Freundinnen manchmal Feindinnen werden und ob die Freundschaft dann noch eine Chance hat. 

Aus Freundinnen werden Feindinnen

Die Wege der einstigen besten Freundinnen hatten sich recht schnell getrennt, nachdem bekannt wurde, dass Sabia die neue Frau an Rafael van der Vaarts Seite ist. Allerdings deutete zunächst nichts auf eine öffentliche Schlammschlacht zwischen den beiden Frauen hin. Nun aber hat Sabia öffentlich ausgepackt und im Interview von zahlreichen Affären ihrer ehemals besten Freundin Sylvie erzählt, die diese in den Jahren während ihrer Ehe gehabt haben soll. 

Je wichtiger, desto empfindlicher

Aber was ist der Auslöser dafür, dass aus einstigen besten Freundinnen auf einmal Feindinnen werden? "Zu einem solchen Zickenkrieg kommt es in der Regel nur, wenn es sich um eine echte Busenfreundschaft handelt", sagt Wolfgang Krüger. Je wichtiger einem die andere Person ist, desto empfindlicher reagiert man selbst auf Störfaktoren der Freundschaft.

Männer sind die größte Bedrohung

"Männer sind die größte Bedrohung für eine solche Freundschaft. Fast jeder kennt die Situation, wenn die beste Freundin plötzlich eine neue Beziehung hat und für die Freundin keine Zeit mehr da ist, weil der Mann wichtiger ist", erklärt der Experte.

"Das kann für eine Frau eine echte Kränkung darstellen und ein Grund sein, um der besten Freundin in die Suppe zu spucken", fügt Krüger hinzu.

Verletzte Gefühle lösen Rachegelüste aus

Im Fall von Sylvie und Sabia stellt sich diese Situation genau andersherum dar. Eigentlich müsste Sylvie verletzt sein, denn scheinbar ist sie die Verliererin in diesem Beziehungsdrama. Doch der Experte warnt: "Wie so oft weiß niemand, was wirklich vorgefallen ist und was der Auslöser für eine solche öffentliche Äußerung ist".

Zu einem heftigen Tabu- und Vertrauensbruch kommt es häufig, weil sich einer der Parteien verraten oder verletzt fühlt. "Eine solche Kränkung kann dann zu dem Impuls führen, sich rächen zu wollen", erklärt der Experte.

Oft ist das Vertrauen zerstört

Doch hat eine Freundschaft dann überhaupt noch eine Chance? Laut dem Experten ist das Ausplaudern von Geheimnissen ein absolutes No-Go in einer Freundschaft. Dadurch werde die Vertrauensgrundlage zerstört. Kommen auch noch beleidigende Äußerungen dazu, wiegt dieser Vertrauensbruch so schwer, dass eine Freundschaft oft nicht mehr zu kitten ist. "Auf einen Freund will man sich vor allem verlassen können. Wir erwarten, dass er da ist, wenn wir ihn unbedingt brauchen, dass er zuhört und sich kümmert", sagt der Experte.

"Auch bei zukünftigen Freundschaften wird diese Situation immer wieder präsent sein", fügt Krüger hinzu. Denn solche Schlammschlachten führen dazu, dass sich Betroffene immer wieder die Frage stellen werden, ob sie jemandem vertrauen können.

Schweigen oder zur Rede stellen?

Es bleibt die Frage, wie man auf solche Äußerungen reagiert. Schweigt man besser oder stellt man sich den Gerüchten? Wenn die betroffene Person nicht unter vier Augen zu einem klärenden Gespräch bereit ist, sollte man laut dem Experten zumindest im engsten Freundeskreis auf die Anschuldigungen reagieren und die Situation erklären. "In der Regal halten die engsten Freunde immer zu einem, sagt Krüger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Was würden Sie tun, wenn Ihre beste Freundin Ihnen den Mann ausspannt?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Liebe

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017