Sie sind hier: Home > Leben > Liebe >

Partnersuche: Wenn plötzlich Funkstille herrscht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Dating  

Wenn plötzlich Funkstille herrscht

25.06.2014, 09:29 Uhr | ElitePartner.de / Saskia Balke

Partnersuche: Wenn plötzlich Funkstille herrscht. Wenn sich der Online-Flirt plötzlich nicht mehr meldet, kann das viele Gründe haben. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn sich der Online-Flirt plötzlich nicht mehr meldet, kann das viele Gründe haben. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Online-Dating folgt seinen eigenen Gesetzen: Das virtuelle Kennenlernen offenbart viel Persönliches, ist aber weniger verbindlich. Woran es liegen kann, wenn er oder sie sich plötzlich nur noch selten oder gar nicht mehr meldet.

Simon, 36, wartet sehnsüchtig auf Antwort von Christina. „Ich war gerade zwei Wochen angemeldet und hatte schon die eine oder andere Partneranfrage erhalten und verschickt, als ich eine Mail erhielt, die wie der Blitz einschlug. Ich fühlte mich sofort zu Christina hingezogen. Sie formuliert witzig und lebhaft, wir liegen einfach auf einer Wellenlänge.“ Fast jeden Tag tauschten sich die beiden angeregt aus. Bis plötzlich Funkstille herrschte und Christina länger als eine Woche lang nicht schrieb. Dann meldete sie sich wieder, aber zurückhaltender – und seither eher sporadisch. Simon befindet sich in der Zwickmühle. Er fühlt sich Christina durch den intensiven Mailaustausch bereits recht nah. Andererseits wurde das vertraute Gefühl noch nicht durch ein Treffen in die Realität transformiert. Ein Schwebezustand, den viele Online-Partnersuchende kennen.

Grund Nummer 1: Andere Bedürfnisse

"Warum antwortet er nicht?“ fragt sich auch Tina, 29, die am Wochenende vergeblich auf eine Nachricht von Sven wartet. "Er steht wohl einfach nicht so auf dich“, antwortet ihre beste Freundin lapidar. Dabei ist Sven durchaus interessiert, Tina näher kennenzulernen. Aber Freitag hat er spontan Besuch von seinen Studienkumpels bekommen – und ahnt nicht, dass Tina drei Tage ohne Nachricht von ihm als Absage interpretieren könnte. Jeder empfindet den virtuellen Austausch anders: Wenn Sie entflammt sind, braucht der andere womöglich etwas länger, um Begeisterung zu verspüren. Sie halten einen Tag Mailpause kaum aus – dem anderen genügen zwei Nachrichten pro Woche, weil er während der Woche stark eingespannt ist. So wie Lars, 32: Der Projektleiter ist viel im Ausland unterwegs und zelebriert das Beantworten seiner Nachrichten regelrecht, wenn er mal wieder im einsamen Hotelzimmer hockt. Öfter ist er jedoch mit Geschäftskunden unterwegs, so dass für ausgefeilte Privatnachrichten wenig Zeit bleibt.

Grund Nummer 2: Veränderter Fokus

Manchmal fordert die Realität erhöhte Aufmerksamkeit. Ob Stress im Job, eine Aussprache mit dem Ex-Partner oder familiäre Schwierigkeiten: Jeden kann es treffen, nicht jeder möchte sich einem (noch) virtuellen Gegenüber erklären, warum plötzlich die Zeit oder die richtige Stimmung für die Kontaktpflege fehlt. Marlene weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Ihr Chef hat den Abgabetermin für die wichtige Präsentation vorverlegt, gleichzeitig hat sie erfahren, dass ihr Vater erkrankt ist. Der nette Mailkontakt mit Tobias geriet von einem Tag auf den anderen in den Hintergrund. Als sie eine Woche später die Absage im Postfach sieht, ist sie enttäuscht. Sie hatte Potenzial im Austausch mit Tobias gesehen – und hat nun keine Möglichkeit mehr, ihn zu kontaktieren. Nicht immer ist jedoch das Arbeitspensum Schuld. Natürlich ist es ebenso möglich, dass ein anderer Single per Mail oder im Rahmen eines Treffens die ganze Aufmerksamkeit Ihres Schwarms für sich beansprucht. Bestehen Sie nicht darauf, den Grund zu erfahren, indem Sie Ihren verstummten Mailpartner mit Nachfragen bombardieren. Auch eine sofortige Absage wie im Fall von Tobias und Marlene wäre übereilt. Warten Sie erst einmal ab. Womöglich meldet sich Ihr verstummtes Gegenüber schon bald wieder bei Ihnen – mit oder ohne triftigen Grund für die Funkstille.

Grund Nummer 3: Noch nicht bereit

Der Persönlichkeitstest und das Profil auszufüllen, kostet Zeit. Die nehmen sich auf seriösen und kostenpflichtigen Flirtportalen zumeist jene Singles, die ernsthaft auf Partnersuche sind. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass die Motivation Ihrer Mailpartner, Ihnen zu schreiben, zweifelhaft ist. Womöglich sucht ein Frischgetrennter nur nach Ablenkung, ist aber in Wirklichkeit noch nicht bereit für eine neue Bindung – und bekommt nach intensivem Mailaustausch kurz vor dem Treffen kalte Füße. Oder jemand ist bereits auf dem Sprung in eine neue Beziehung, hält sich aber noch ein Hintertürchen offen. Ein anderer hat sich angemeldet, um seinen Marktwert zu testen. Das Interesse aber lässt schnell nach, denn dieser Person geht es nur um Selbstbestätigung, nicht aber um einen aufrichtigen Austausch.

Tipp: Setzen Sie eine Deadline

In eine rein virtuelle Bekanntschaft sollten Sie weder überspitzte Erwartungen investieren noch Ihre Sehnsüchte projizieren. Flacht der Mailkontakt ab oder meldet sich der andere eine Zeit lang nicht, sollten Sie einfach abwarten – aber nur solange, wie es sich gut für Sie anfühlt. Setzen Sie sich Ihre persönliche Deadline. Online-Partnersuche soll Spaß machen! Konzentrieren Sie sich einfach auf andere bestehende Kontakte – und checken Sie Ihre Partnervorschläge für neue spannende Begegnungen.

Weitere interessante Artikel zum Thema Partnerschaft finden Sie im Magazin von ElitePartner.de.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal