Sie sind hier: Home > Leben > Liebe > Beziehung >

Studie: Frauen mit attraktiveren Männern neigen zu Essstörungen

...

Studie zur Körperwahrnehmung  

Frauen mit attraktiveren Männern neigen zu Essstörungen

21.07.2017, 11:46 Uhr | Annemarie Munimus, t-online.de

Studie: Frauen mit attraktiveren Männern neigen zu Essstörungen. Frauen mit attraktiveren Männern neigen zu Essstörungen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Kiuikson)

Laut Studie tendieren Frauen, deren Partner besonders attraktiv sind, eher dazu sich gesund zu ernähren und auf die eigene Figur zu achten. (Quelle: Kiuikson/Thinkstock by Getty-Images)

Die Wahrnehmung der eigenen Attraktivität hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. In den Medien verbreitete Schönheitsideale, unser persönliches Umfeld und unsere eigene Stimmung beeinflussen, wie wir unseren Körper wahrnehmen. Forscher haben nun einen weiteren Aspekt entdeckt, der beeinflusst, wie attraktiv sich insbesondere Frauen fühlen.

Wissenschaftler der Florida Statue University stellen in einer aktuellen Studie fest, dass die Attraktivität des eigenen Lebenspartners einen großen Einfluss auf bestimmte Entscheidungen hat, insbesondere was gesunde Ernährung und Diäten angeht. Frauen, deren Partner besonders attraktiv sind, tendieren eher dazu, sich gesund zu ernähren und auf die eigene Figur zu achten.

Die Autoren der Studie, die Doktorandin Tania Reynolds und die Psychologieprofessorin Andrea Meltzer, stellen sogar fest, dass manche Frauen, deren Partner körperlich sehr attraktiv ist, versuchen möglichst schlank zu sein und in einigen Fällen sogar Essstörungen entwickeln.

Weniger attraktive Frauen bilden häufiger Essstörungen aus

Dieser Effekt würde besonders deutlich bei Frauen, die eher weniger attraktiv seien. "Die Ergebnisse zeigen: Einen körperlich attraktiven Mann zu haben, kann negative Auswirkungen auf deren Frauen haben, insbesondere, wenn die Frauen nicht besonders attraktiv sind", so Reynolds.

Dies gelte jedoch nicht für Frauen, die attraktiver eingeschätzt wurden, als ihre Männer. Bei Männern hingegen schien die Motivation, Diät zu halten, relativ gering zu sein – egal, ob ihre Frauen attraktiver oder weniger attraktiv waren als sie selbst.

Die Studie, die im Magazin "Body Image" veröffentlicht wurde, liefert Hinweise, zu verstehen, welche Faktoren bei Frauen zu Essstörungen führen können. Dabei lohne sich ein vertiefter Blick in die Paarbeziehungen, so die Autorinnen. Bei der Analyse der Beziehungen lassen sich weitere Erkenntnisse gewinnen, wenn es darum geht zu verstehen, aus welchen Gründen Frauen abnehmen.

Aktuelle Ergebnisse bestätigen frühere Erkenntnisse zu stabilen Partnerschaften

Die Studie erweiterte bereits bestehende Erkenntnisse, nämlich, dass Ehen erfolgreicher ablaufen, wenn die Frau attraktiver ist als der Mann.
In der Studie wurden 113 frischverheiratete Paare zu ihrem Wunsch abzunehmen, befragt. Die Paare waren alle weniger als vier Monate verheiratet und im Schnitt Ende zwanzig. Zudem haben alle Studienteilnehmer eingewilligt, in Bezug auf ihre Attraktivität bewertet zu werden. 

Fotografien der Probanden wurden auf ihre Attraktivität bewertet

Die Probanden mussten einen ausführlichen Fragebogen ausfüllen, der Fragen über ihren Wunsch abzunehmen und ihre Motivation Diät zu halten enthielt. Antwortmöglichkeiten waren:

  • Ich fühle mich nach dem Essen schuldig,
  • ich mag es wenn mein Magen leer ist
  • oder ich habe Angst an Gewicht zuzunehmen.

Die Ganzkörperfotos der Teilnehmer wurden durch die Forschergruppe zudem auf einer Skala von eins bis zehn bewertet. Sie analysierten dabei die Attraktivität der Gesichtszüge der Ehepartner, ein anderes Team konzentrierte sich auf die körperlichen Attraktivität.

Aufgrund der geringen Anzahl der Probanden ist weitere Forschung zu den Zusammenhängen von Essstörungen und Paarbeziehungen vonnöten. Dies räumen auch die Autorinnen der Studie ein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018