Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Problem 2: Grauschleier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Problem 2: Grauschleier

Bei George Clooney sieht es zwar lässig aus – jenseits von Hollywood lassen graue Haare Clooneys Artgenossen jedoch eher alt wirken. Um graue Haare zu kaschieren greifen immer mehr Männer zu Tönungspräparaten. Doch leider wirken die Ergebnisse oft künstlich. Grund: Häufig sind die Farben zu deckend und bilden einen zu starken Kontrast zur ursprünglichen Haarfarbe. Um leichte Graustiche zu übertünchen eignen sich so genannte Color-Shampoos besser als Färbungen oder Tönungen. In diesen Shampoos ist die Farbe nicht so konzentriert und ähnelt daher der natürlichen Haarfarbe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017