Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Die Technik ist richtungweisend!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Technik ist richtungweisend!

Beginnen Sie mit der Rasur dort, wo der Bart am dünnsten ist: an den Wangen. Dann nämlich kann der Schaum die stoppligen Haare unter dem Kinn länger einweichen und sie lassen sich leichter kappen. Anschließend kommt die Oberlippenzone dran, zuletzt das Kinn. Experten raten, nicht gegen die Wuchsrichtung zu rasieren, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Zum Schluss kontrollieren Sie das Gesicht noch im nassen Zustand mit den Fingern. Auf trockener Haut spürt man vergessene Härchen wesentlich schlechter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017