Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Maniküre & Pediküre >

Eingerissene Nägel schnell und einfach kitten

...

Pflege-Tipps  

Eingerissene Nägel schnell und einfach kitten

14.02.2012, 12:29 Uhr | fb (CF)

Eingerissene Nägel sind der Albtraum jeder stylingbewussten Frau. Sie entstehen zum Beispiel beim Putzen, Arbeiten oder auch bei der Gartenarbeit. Wie man brüchige Nägel am besten kitten kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Eingerissene Nägel und brüchige Nägel vermeiden

Man sollte bei allen Arbeiten, bei denen die Gefahr von eingerissenen Nägel droht, grundsätzlich immer Handschuhe tragen. Diese schützen besonders lange Nägel zuverlässig vor dem Einreißen und gleichzeitig auch noch vor Verschmutzungen und der Austrocknung der Haut.

Vermeiden sollte man auch die Verwendung von Nagelknipsern, da dies die Nägel sehr unscharf abtrennen und die Gefahr des Einreißens steigt. Besser ist es, eine passende Nagelfeile zu nutzen, mit der man die Nägel regelmäßig auf die gewünschte Länge feilt.

Auch eine gute Pflegecreme oder ein Pflegeöl kann die Nägel, wenn die Anwendung regelmäßig erfolgt, vor dem Einreißen schützen und zusätzlich die Nägel kräftigen.

Eingerissene Nägel und brüchige Nägel mit ein paar Tipps schnell kitten

Wenn durch ein Missgeschick doch einmal ein Nagel beschädigt wurde, kann man diesen schnell kitten, indem man ihn zum Beispiel mit einem speziellen Sofortkleber behandelt. So wird der Riss versorgt und vor dem weiteren Einreißen bewahrt. Ist der Nagel dann etwas herausgewachsen, kann er wieder sorgfältig zurechtgefeilt und der Riss dabei vorsichtig entfernt werden.

Wer keinen Sofortkleber vorrätig hat, kann den Riss mit einem Tape abkleben, um ihn vor dem weiteren Einreißen zu schützen. Wenn der Riss zu tief ist, hilf aber oft nur noch das komplette Abschneiden des Nagels. Vorsicht: Niemals zu viel vom Nagel abschneiden, da sich das Nagelbett dadurch schmerzhaft entzünden oder der Nagel einwachsen kann.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018