Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Kosmetik: Diese Nagellack-Farben liegen im Trend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Who the Shrek are you?" - Bunter Nagellack ist angesagt

05.07.2011, 12:43 Uhr | dpa, dpa-tmn

Kosmetik: Diese Nagellack-Farben liegen im Trend. Nagellack: Diese Farben sind en vogue. (Foto: dpa)

Nagellack: Diese Farben sind en vogue. (Foto: dpa)

Es war Matsch, der die Massen faszinierte: Ein Nagellack in der Farbe von Schlamm löste 2010 die Handtasche als das Pflichtaccessoire für Modebewusste ab. Wer seither "in" sein will, muss sich die Nägel lackieren. Die Nachfolger von Beige sind Müllmannorange und Giftgrün.

Nagellack ist begehrtes Accessoire

Am Anfang waren es die "It-Bags": Jede Saison gab es einige wenige Handtaschen-Modelle, die in der Branche und bei Modeinteressierten als das galten, was man unbedingt haben musste. Jetzt zählt der "It-Lack". Nagellacke sind zum begehrten Accessoire geworden. Diese oft limitierten Fläschchen mit wenigen Millilitern Flüssigkeit kosten schon mal mehr als 20 Euro.

Stilikonen wie Rihanna machen es vor

"Der Nagellack erlebt zurzeit ein wahres Revival und erfreut sich einer Beliebtheit wie schon lange nicht mehr", erläutert Anja Dörnke-Bartling, Sprecherin von Catherine Nail Collection für den Verband Cosmetic Professional (vcp) in Karlsruhe. "Prominente und Stil-Ikonen wie Heidi Klum, Victoria Beckham und Rihanna machen es vor, mode- und trendbewusste Frauen in aller Welt machen es nach: Ohne Nagellack geht Frau zurzeit nicht aus dem Haus." "Stellen Sie sich Burlesque-Königin Dita von Teese ohne farbige Nägel vor. Sie käme uns irgendwie nackt vor", sagt der Stylist Andreas Rose aus Frankfurt. "Und Uma Thurmann hätte ohne Rouge Noir nie als rätselhafte Gangsterbraut Mia Wallace aus Pulp Fiction so sehr unsere Fantasien beflügelt."

"Who the Shrek are you?" und "Sunshine Reggae"

Den Hype um den It-Nagellack hat die Farbe von Schlamm ausgelöst. Das Fläschchen "505 Particulière" von Chanel war im vergangenen Jahr im Nu ausverkauft. Es gab Wartelisten, und die Flaschen wurden im Internet für bis zu 150 Euro versteigert. Die aktuellen It-Lacke sind Neonfarben. Zu haben sind Müllmann-Orange, Giftgrün oder Zitronenfalter-Gelb. Die Farben werden hervorgehoben mit Namen wie "Who the Shrek are you?" für ein Grasgrün von O.P.I.; Orly nennt ein Metallicgrün "Here Comes Trouble" und Alessandra ein Sonnengelb "Sunshine Reggae". Auch ein kräftiges Kirsch- oder Korallenrot sieht man häufig. Uneins sind sich die Experten, ob die Lacke im Sommer matt sein dürfen oder glänzen sollen. Für den Winter 2011/12 ist hier die Antwort klar: Glitzernd in Grün oder Dunkelblau.

Nagellack wird zum Teil des Outfits

Die Farbe auf dem Finger wird ähnlich eben wie die Handtasche nicht mehr als Zusatz zum Outfit gesehen, sondern als fester Bestandteil der Kombination. Daher sollte die Nagelfarbe auch immer auf das Outfit abgestimmt sein, erläutert Andreas Rose. Oder sie wird bewusst als ein Kontrast zu den andersfarbigen Kleidungsstücken eingesetzt. "Colour-Blocking" nennt sich dieses derzeit trendige Durcheinander von mehreren Farben im Outfit. "Wer zwei intensive Töne beim Outfit trägt, kann noch eine knallige Farbe bei den Nägeln vertragen", sagt Rose. Der Nachteil dieser Gestaltungsmöglichkeit: Einmal die Woche die Lacke zu erneuern, reiche nicht, betont er. "Sonst verlieren sie ihre Wirkung. Und das kann sogar unter Umständen billig wirken und als unpassend empfunden werden."

Farbe richtig auftragen

Bunte Lacke sehen am besten auf kurzen und gerade gefeilten Nägeln aus, erläutert Peter Schmidinger, Make-up-Experte des VKE-Kosmetikverbands in Berlin. Er rät, niemals die alte Farbe einfach überzulackieren. "Es sollte immer zuerst Unterlack aufgetragen werden, um die Nägel vor Verfärbungen zu schützen." Danach werde die eigentliche Farbe je nach Deckkraft ein- bis dreimal aufgetragen. "Wichtig ist, jede Schicht antrocknen zu lassen, bevor man mit der nächsten beginnt."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017