Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Mode: Diese Klassiker gehören in den Kleiderschrank des Mannes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was in den Kleiderschrank des Mannes gehört

| Benedikt Sauer, wanted.de

Mode: Diese Klassiker gehören in den Kleiderschrank des Mannes. Mit den richtigen Mode-Klassikern immer gut gekleidet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit den richtigen Mode-Klassikern immer gut gekleidet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer allzeit gut gekleidet sein möchte, braucht eine gewisse Grundausstattung in seiner Garderobe. Hochwertige Kleidungsstücke, die nie aus der Mode kommen und sich hervorragend zu jedem Anlass kombinieren lassen. Welche genau das sind, weiß Style-Experte Thorsten Osterberger. In unserer Foto-Show finden Sie einige konkrete Empfehlungen.

Ein absoluter Pflichtbesitz für jeden Mann ist natürlich der klassische Anzug sowie für besonders festliche Anlässe ein schwarzer Smoking. "Bei Stangenware sollten Sie tunlichst darauf achten, dass die Schulternaht perfekt sitzt.

Die Ärmelansatznaht muss genau mit der Armkugel abschießen", erklärt Osterberger. "Greifen Sie beim Anzug vorzugsweise zum Einreiher in elegantem Anthrazit oder Dunkelblau – dem neuen Schwarz. Zweireiher wirken hingegen oft spießig. Zeitlose Schnitte und edle Stoffe bekommen Sie etwa von Brioni, Canali oder Kiton."

Wer es sich leisten kann, greift zur maßgeschneiderten Variante. In Deutschland bekommen Sie mittlerweile auch von bekannten Designerlabels wie Boss oder Jil Sander individuelle Schnitte angeboten. >>

Empfehlung vom Experten: "Wer es weitaus exklusiver mag, kann sich beispielsweise ab Oktober in München im Concept-Store 'Menu12' vom erfahrenen Couture-Schneider Andreas Moller für zirka 5000 Euro seinen ganz persönlichen Maßanzug im europäischen Stil anfertigen lassen."

Die Krawatte zum Anzug sollte stets Ton in Ton sein. Verzichten Sie auf auffällige Designs und Muster. Bevorzugen Sie lieber dezente Struktur- oder Strickkrawatten. Zum Smoking wird natürlich zur handgebundenen Fliege gegriffen, etwa von Tom Ford. "Auch die eigene Hemdauswahl sollte gut durchdacht sein. In Ihrer Freizeit können Sie ruhig Karo- oder Streifenmuster tragen", sagt Osterberger. "Fürs Business aber bitte nur klassisch in Farben wie hellblau oder weiß, zum Beispiel von Ignatius Joseph." In Kombination mit einem Anzug muss das Hemd immer heller sein als das Jacket! >>

Welche Hosen Sie besitzen sollten? Auf jeden Fall eine dunkelblaue Jeans! "Wenn Sie einmal eine perfekt sitzende gefunden haben, kaufen Sie sich am besten gleich mehrere davon. Damit Sie Nachschub haben, sobald eine ausgewaschen ist", rät Osterberger. Nur bloß keine Jeans mit Flicken, Applikationen oder Rissen. So etwas tragen Teenies, keine erwachsenen Männer! Zu Schnürschuhen aus Leder oder hochgekrempelt zu Stoffturnschuhen passen Chinos am besten, vorzugsweise in Beige- oder Khaki-Tönen. Seit James Dean sind auch T-Shirts aus dem Kleider-Repertoire nicht mehr wegzudenken. Entweder das altbewährte, amerikanische weiße mit Rundhalsausschnitt. Oder mittlerweile gerne auch mit V-Neck, etwa von American Apparel. "Ein Polo-Shirt wirkt in allen Belangen angezogener. Aber bitte niemals den Kragen hochstellen", sagt Osterberger. Bei der Wahl der Pullis kommt es vor allem auf die Stoffqualität an. Bevorzugen Sie Merinowolle oder Kaschmir – beispielsweise von Loro Piana in gedeckten Farben wie Khaki, dunkelrot oder marineblau.

Comics auf der Unterhose sind tabu

Auch der klassische Cardigan sollte inzwischen wieder seinen Weg zurück in Ihren Kleiderschrank gefunden haben. Osterberger: "In feiner Qualität übers Hemd gezogen ist er der perfekte Begleiter fürs Büro. Im Grobstick kann er außerdem Ihre Freizeitjacke problemlos ersetzen." Um den Frauen einen Gefallen zu tun, sollten Sie auch besonderen Wert auf hochwertige Unterwäsche legen. "Eine gute Wahl sind enge Briefs von Calvin Klein oder weite Boxer-Shorts von Sunspel London, die auch schon James Bond getragen hat", erklärt Osterberger. "Nur bitte verzichten Sie dabei unbedingt auf kitschige Comics und Prints. Das ist alles andere als sexy." Denken Sie dran: den Frauen zuliebe!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017