Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die Lange 1 von A. Lange und Söhne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Lange 1 von A. Lange und Söhne

13.10.2011, 20:10 Uhr | ks (CF)

Die Luxus Uhr Lange 1 ist eine Produktion der Manufaktur A. Lange und Söhne in Glashütte. Die Marke ist ein geschütztes Label und ein Eigenname der Glashütter Uhrenproduktionsstätte, deren Gründer Ferdinand A. Lange war.

Die Entwicklung des Uhrmodells Lange 1 steht in enger Verbindung mit der Historie der Manufaktur A. Lange und Söhne. Die Feinuhrmacherei konnte im Jahr 1845 nur durch das Verhandlungsgeschick des Ferdinand A. Lange gegründet werden. Das königlich-sächsische Ministerium gewährte Ferdinand einen finanziellen Zuschuss, der es ihm letztendlich ermöglichte, den Betrieb zu eröffnen, und darüber hinaus auch insgesamt fünfzehn Lehrlinge in dem Uhrmacherhandwerk auszubilden. Viele seiner Lehrlinge spezialisierten sich auf bestimmte Gebiete des Handwerks und gründeten später auch eigene Werkstätten. Der Aufbau der Uhrenmanufaktur schuf somit neue Arbeitsplätze in einem Ort, in dem zur damaligen Zeit eine finanzielle Not herrschte. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Manufaktur jedoch durch Fliegerbomben schwer beschädigt und die Familie Lange enteignet. Erst nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1989 kehrte der Urenkel Walter Lange in seine Heimat zurück, um die Manufaktur A. Lange und Söhne schließlich wieder aufzubauen und weiterzuführen. Das Ergebnis dieser Wiederbelebung: Ein neues Uhrenmodell kam auf den Markt, die Lange 1. Heute ist diese Uhr ein echter Klassiker.

Die Lange 1 stellt dabei nicht nur das erste Produkt des Unternehmens nach der Neugründung dar, sondern erinnert auch an die Tradition und Stärke der Familie Lange. Dieses Uhrenmodell und auch die Schwesternmodelle der Lange 1 verstehen sich optisch fast schon als das Erbe der historischen Modelle von A. Lange und Söhne. Den Beginn macht das Datum, das in patentierter Großanzeige seinen Platz schon in historischen Taschenuhr-Modellen der Manufaktur fand. Das Gehäuse der Uhr misst 41,9 Millimeter im Durchmesser und ist somit eine relativ große Armbanduhr. Der Charakter der Zeit-Anzeige besteht bei diesem Lange 1 Modell vor allem in der dezentralen Anordnung. In übersichtlicher Form, wenn auch ungewohnt, wurden hier Stunde, Minute und Sekunde separiert auf das Ziffernblatt gebracht. Das Kaliber L901.0 läuft über einen Handaufzug und besitzt eine Gangreserve von 72 Stunden. Das traditionelle Handaufzugswerk besitzt den Sekundenstopp-Mechanismus, eine Schwanenhals-Feinregulierung auf dem handgravierten Unruh-Kolben und die patentierte Abfall-Regulierung. All diese Merkmale bringt die Manufaktur A. Lange und Söhne in jede ihrer Uhrenmodelle ein.

Edelste Materialien für die Lange 1

Die Uhrenmacher der Manufaktur A. Lange und Söhne verstehen sich in ihrem Handwerk als äußerst innovative Feinmechaniker. Denn eine Uhr soll Praktisches mit Schönem verbinden, Funktionen sollen angebracht sein, wo sie nützlich sind, und der Charakter der Uhr soll so individuell wie sein Träger sein. Das Gehäuse der Herrenuhr Lange 1, die Zeiger und alle im Ziffernblatt angegebenen Applikationen entsprechen 18-karätigem Gold oder Platin. Das Kroko-Lederarmband wurde handvernäht und selbst die Dornschließe besteht aus einem der hochwertigen Edelmetalle. Ein Saphirglas-Sichtboden lässt den Blick in das Herzstück der Uhr, das Kaliber mit Dreiviertelplatine und 53 synthetischen Rubin-Lagersteinen, zu. Diese senken die mechanische Reibung im Werk auf ein Minimum. Neun der Steine lagern in Goldchatons, die jeweils mit drei eingebläuten Schrauben befestigt wurden. Das Handaufzugswerk verfügt über eine patentierte Zweischeiben-Mechanik. Die Nivarox-1 Spirale wurde stoßsicher gelagert und macht 21.600 Halbschwingungen pro Stunde und wird in fünf Lagen reguliert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web


Anzeige
shopping-portal