Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Rolling Stones mit neuem Album

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Grrr"-eatest Hits der Rolling Stones

09.11.2012, 15:37 Uhr | jho, t-online.de

Rolling Stones mit neuem Album. Schon 50 Jahre ist es her, dass die Stones zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne standen.  (Quelle: imago)

Schon 50 Jahre ist es her, dass die Stones zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne standen. (Quelle: imago)

Das Jubiläum ihres Bestehens feiern die Rolling Stones mit einem weiteren Greatest-Hits-Album, auf dem zwei neue Songs zu finden sind. Nicht weniger als 50 Jahre ist es her, dass diese Helden der Musikgeschichte zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne standen. Das Album erzählt mit 50 altbekannten Hits die musikalische Geschichte der Altrocker nach.

Von den Anfängen der ersten Single-Veröffentlichung 1963 über legendäre Hits wie "Satisfaction", "Brown Sugar", "Angie" oder "Jumpin' Jack Flash" bis zu ihren jüngeren Songs wie "Anybody Seen My Baby" oder "Don't Stop" sind alle bekannten Tracks auf dem neuen "Greatest Hits"-Album vertreten. In den Musik-Sammlungen der meisten Stones-Fans dürften diese Tracks schon zu finden sein.

Wer dagegen bisher noch gezögert hat, sich die Hits der Stones in Form eines komprimierten "Best Of"-Albums zuzulegen, ist mit "Grrr!" sehr gut bedient. Die Zusammenstellung aller Hit-Singles und diverser Albumtracks ermöglicht einen guten Überblick über die lange Karriere der legendären Rock'n'Roll-Band. Neben der Drei-CD-Version gibt es die Greatest Hits auch noch als Vier-CD-Deluxe-Ausgabe, die 80 Songs enthält. Viel mehr Stones geht nicht. >>

Das neue Album war die erste gemeinsame Studioproduktion von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood seit ihrer "A Bigger Bang"-Tournee im Jahr 2005.

Zwei neue Songs

Wirklich neu und damit für altbewährte Stones-Fans am interessantesten sind nur die Songs "Doom And Gloom" und "One Last Shot", aufgenommen 2012 in Paris. Die beiden Songs zeigen, dass die Rock-Veteranen auch nach 50 Jahren definitiv nicht zum alten Eisen gehören. Ein bisschen mehr davon hätte man sich für das Jubiläums-Album aber schon gewünscht. Verschaffen Sie sich in unserer Foto-Show einen Überblick über die legendäre Karriere der Rolling Stones.  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017