Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Motorrad: Biker-Unterwäsche für ihn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biker-Unterwäsche für ihn

08.04.2013, 14:51 Uhr | Sabine Kelle , wanted.de

Motorrad: Biker-Unterwäsche für ihn. Motoradfahrer müssen auch unter der Lederjacke perfekt gekleidet sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Motoradfahrer müssen auch unter der Lederjacke perfekt gekleidet sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn sich die Sonne wieder länger zeigt und das schöne Wetter auf die Straße lockt, werden auch die Saisonkennzeichen herausgeholt. Bevor Sie anfangen Ihr heiß geliebtes Bike aufzupolieren und die Lederjacke zu fetten, sollten Sie zunächst einmal Ihre Unterwäsche prüfen. Denn wer mit hoher Geschwindigkeit durch heiße Kurven fegen will, sollte sich auch coole Wäsche zulegen. Gehen Sie also auf Entdecker-Tour durch unsere Foto-Show.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Der Schnee ist endlich weg, die Straßen frei und ja, die Sonne scheint. Es hält Sie also nichts mehr auf dem Sofa. Jetzt heißt es raus auf den heißen Asphalt und zwar mit dem Bike! Den lieben langen Winter lang haben Motorrad-Liebhaber auf diesen Tag gewartet und die Zeit genutzt, um ihr Bike entsprechend darauf vorzubereiten. Damit Sie auf den kommenden langen und kurzen Touren nicht unangenehm ins Schwitzen kommen, darf eines jedoch nicht fehlen: die richtige Unterwäsche.

Funktionswäsche fürs Bike

Es heißt nicht umsonst Motorsport. Das bedeutet nichts anderes, als dass man auch auf dem Bike Höchstleistung bringt und damit der Körper unweigerlich transpiriert. Für ein angenehmes Klima unter Ihrem coolen Biker-Outfit sorgt passende Funktionswäsche. Wer einmal den Fehler begangen hat

und mit vermeintlich praktischer Unterwäsche aus Baumwolle unterwegs war, wird das unangenehme, feucht klebrige Gefühl auf der Haut kennen. Die sonst so schöne Baumwoll-Wäsche ist beim Motorsport so ungeeignet, wie Anzugschuhe zum Joggen.

Atmungsaktiv unterwegs

Doch was kann Funktionswäsche, was normale Unterwäsche nicht kann? Nun, zunächst werden für Funktionswäsche hochentwickelte Synthetikfasern verwendet, die im Gegensatz zu Baumwolle extrem schnell trocknen. Hersteller wie Giadee und Rukka arbeiten mit Micro-Hohlfasern wie CoolMax und High Tech Membranen aus GORE-TEX. So wird unangenehme Feuchtigkeit schnell abtransportiert. Nebenbei ist die Wäsche atmungsaktiv und temperaturausgleichend, bei einem gleichzeitig weichen und super angenehmen Tragegefühl. Funktionswäsche hat noch mehr auf dem Kasten. Durch die Verwendung der Seamless-Technologie kommt die Wäsche ohne unangenehm drückende Nähte aus, was den Tragekomfort nochmals erhöht. Bei X-Bionic kommen Microfleece

und Windstopper zum Einsatz, was sich besonders bei noch kühlen Temperaturen höchst komfortabel auswirkt. Ein weiterer Vorteil der Mikrofasern: Sie sind permanent geruchsfrei. So können Sie sich beim Zwischenstopp im Bikertreff ungeniert aus Ihrer Kluft pellen.

Heiße Wäsche für rasante Kurven

Wer jetzt denkt, jede Funktions-Unterwäsche eignet sich zum Biken, liegt leider falsch. Wer mit ein paar km/h mehr unterwegs ist, braucht speziellen Schutz. Gerade im Fall der Fälle - einem Unfall - kommt es auf die richtige Faser an. Synthetikfasern wie Polyethylen oder Polyamid können sich schon bei Temperaturen um die 200 Grad in die Haut einschmelzen. Bei Herstellern wie Abra-Guard verwendet man deshalb Para-Aramid, das bis 400 Grad temperaturfest ist. Dies gewährleistet einen sehr guten Schutz gegen Brandwunden, wie sie beispielsweise beim Kontakt mit dem heißen Auspuff oder beim Schlittern über Asphalt entstehen können. Gleichzeitig sieht die Wäsche so dezent aus, dass Sie sie auch problemlos im Alltag tragen können und von den praktischen Funktionen profitieren. Doch nicht nur vor Kälte, Wärme und Schweiß will man als Biker geschützt sein. Viel wichtiger ist der Schutz bei Unfällen. Zu einer perfekten Biker-Ausrüstung gehören deshalb vernünftige Protektoren. Speziell für den Bedarf von Motorradfahrern besitzt Funktionswäsche eine extra Verstärkung der Sturzzonen (wie Knie, Hüfte, Gesäß, Schulter und Ellbogen), was noch mehr Sicherheit gegen Abschürfungen und Brandwunden bietet. Einige Shirts und Hosen besitzen zusätzlich integrierte Protektoren-Taschen an Schulter, Hüfte und Knie. Hier können dazugehörige Protektoren hinein geschoben werden. Achten Sie beim Kauf auf höchste Qualität. Schon bei einem leichten Aufprall werden "billige" Materialien verformt, sind somit nutzlos und gehören entsorgt! Eine Innovation im Sektor der Schutzbekleidung bietet die Marke Forcefield. Dank seines besonderen dreieckigen Gittermaterials, das Forcefield "Moulded Nitrex" nennt, bietet die Unterwäsche mit integrierten Protektoren maximalen Schutz. Das Material besteht aus miteinander verbundenen Wänden, bei denen die Breite der Wände unten immer größer ist als oben.

Dadurch entsteht die dreieckige Form. Sie sorgt bei einem Aufprall dafür, dass die Energie gedämpft, verlangsamt und in eine geringere Kraft umgewandelt wird, bevor sie den Körper erreicht. Nach dem Aufprall geht das Material langsam wieder in seine Ausgangsform und -größe zurück und schützt den Tragenden dadurch weiterhin bestmöglich. Gleichzeitig punktet die Schutzkleidung durch eine überraschende Leichtigkeit und bequeme Tragweise, nicht zuletzt dank der Verwendung von so genannten BeCool-Fasern. Sie transportieren Wärme und Feuchtigkeit extrem schnell ab und ersetzen sie durch angenehm kühle und frische Luft. Bei einigen Shirts und Shorts lassen sich die Protektoren herausnehmen, was die Schutzwäsche ganztägig tragbar macht.

Wolle für den Winter

Ganz hartgesottene unter den Bikern verzichten selbstverständlich auf Saisonkennzeichen und sind das ganze Jahr auf heißen Reifen unterwegs. In diesem Fall sei Ihnen Funktionswäsche mit Wolle ans Herz gelegt. Die Schweden von Woolpower kennen sich mit dem eisigen skandinavischen Winter aus und setzen deswegen auf feine Merinowolle. Das Naturmaterial ist nicht nur angenehm warm und weich, es verfügt auch über einen hervorragenden Feuchtigkeitstransport und riecht nicht. Kombiniert mit Hi-Tech Fasern entsteht extrem strapazierfähigere Wäsche, die jeder sportlichen Herausforderung standhält.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017