Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur >

Augenbrauen besser rasieren oder zupfen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rasur  

Augenbrauen besser rasieren oder zupfen?

08.11.2013, 12:32 Uhr | sk (CF)

Wer sehr dichte Augenbrauen hat, der kann sie mit der richtigen Technik in Form bringen. Rasieren oder zupfen lautet dann die Frage. Der Einsatz eines Rasierers spart Zeit und ist weniger schmerzhaft - doch das Ergebnis ist häufig nicht überzeugend.

Augenbrauen und die Schönheit

Vor allem Frauen wünschen sich zarte Augenbrauen mit einem eleganten Schwung. Das Zupfen ist bei ihnen schon seit Generationen in Mode. In jüngster Zeit wollen aber auch immer mehr Männer ihre Augenbrauen verändern. Allzu viele und buschige Haare über den Augen, die womöglich noch über der Nase zusammenwachsen - das entspricht heute nicht mehr dem Schönheitsideal.

Um die Augenbrauen in Form zu bringen, stehen grundsätzlich Rasieren und Zupfen als geeignete Methoden zur Auswahl. Beide Techniken lassen sich zu Hause oder im Kosmetikstudio anwenden.

Zupfen: schmerzhaft, aber präzise

Wer sich seine Augenbrauen zupfen lässt oder sie selbst zupft, der verspürt bei jedem einzelnen Härchen einen Schmerz. Das ist sicher der größte Nachteil dieser Technik. Ein eindeutiger Vorteil: Da jedes Haar einzeln entfernt wird, lässt sich die Form der Augenbrauen sehr präzise gestalten. Das wichtigste Hilfsmittel beim Zupfen ist eine Pinzette.

Um die Schmerzen zu reduzieren, empfiehlt sich das Zupfen nach dem Duschen. Manchmal hilft es auch, die Haut rund um die Augenbrauen vor der Prozedur mit ein paar Eiswürfeln im Waschlappen zu kühlen.

Beim Rasieren kann viel schiefgehen

Vor allem wegen der Schmerzen beim Zupfen würden viele Menschen ihre Augenbrauen lieber rasieren. Sie greifen zum Nassrasierer und bringen die Brauen in die gewünschte Form. Oftmals schneiden sie dabei aber zu viele Haare weg und kreieren eine unnatürliche Form, die wenig ästhetisch wirkt.

Wer nicht über viel Erfahrung verfügt, sollte das Rasieren der Augenbrauen daher besser einem Experten überlassen. Er legt gemeinsam mit seinem Kunden die gewünschte Form der Brauen fest und geht dann mit Spezialwerkzeug ans Werk.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017