Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die besten Sommerhemden und Anzüge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leichte Klassik: Die besten Sommerhemden und Anzüge

17.07.2014, 16:52 Uhr | wanted.de - Sabine Kelle

Die besten Sommerhemden und Anzüge. Mit dem richtigen Material bleiben Sie im Sommer cool und machen modisch eine gute Figur. (Quelle: Bäumler)

Mit dem richtigen Material bleiben Sie im Sommer cool und machen modisch eine gute Figur. (Quelle: Bäumler)

Sommermode verlangt nach Frische und Leichtigkeit. Mit dem richtigen Material ist das selbst bei einem eleganten Anzug und einem feinen Hemd kein Problem. Unsere Favoriten: Leinen, Seide und Baumwolle – nach wie vor die Sommer-Klassiker bei Herrenmode. Geht es nach unserer Mode-Expertin, sollten diese Stoffe bei der Wahl Ihrer Sommer-Garderobe ganz oben stehen. wanted.de zeigt ihnen zudem die angesagten Modelle.

Wir haben uns im Markt nach Neuheiten und Sommer-Klassikern umgeschaut und dabei vor allem auf die Abkühlung auf der Haut geachtet. Bei sommerlichen Temperaturen ist das auch nötig. Das gilt auch im Büro: Damit Sie im Job eine entspannte Figur abgeben, ist das richtige Material für Sakko und Hemd besonders wichtig..

Kühlende Fasern

Beim Thema Frische bietet sich zunächst vor allem Leinen an: Kein Stoff kühlt so sehr wie dieser. Doch was jede gute Hausfrau weiß, ist hier auch für die Männerwelt wichtig: Leinen knittert extrem schnell. Ein verknittertes Leinensakko sollte im Job aber nicht sein; andererseits: Warum auf die kühlenden Eigenschaften von Leinen verzichten? Dass das geht, beweisen die Top-Couturiers. Das elegante Jackett von Zegna beispielsweise wartet für etwa 2500 Euro mit einem Crossover

aus edlen Naturfasern auf: Feine Wolle, edle Seide und cooles Leinen machen das außergewöhnlich leichte und atmungsaktive Material zum idealen Sommer-Begleiter. Ein schönes Einstecktuch setzt dem Ganzen das i-Tüpfelchen auf.

Selbst Wolle darf es im Sommer sein, denn die geringe Dichte ermöglicht leichte und trotzdem starke Stoffe. Das schmal geschnittene Jackett von J.Crew für etwa 970 Euro wurde aus einer extrem leichten Wolle gefertigt. Sie stammt exklusiv aus der Fox Brothers Weberei in Großbritannien. Zusatzpunkte gibt es für die futterlose Verarbeitung - eine clevere Wahl für warmes Wetter.

Farben und Details

Zwar stehen im Sommer eher helle Farben im Vordergrund, doch für offizielle Anlässe sollten Sie eher zu einem edlen Grau oder Blau greifen. Schwarz darf bis zum Winter im Schrank bleiben. In der Freizeit geben sich die Sakkos gerne mit Struktur, aber bitte fein: Kleinstmuster und Jacquards sorgen jetzt für Abwechslung.

Das fein karierte Sakko von Digel besticht auch im Büro mit gutem Stil. Zudem finden sich hochwertige Details wie ein Kontrast-Stitching oder ein Unterkragen in Orange, kombiniert mit dem bunten Streifenfutter wie beim Anzug-Spezialist Bäumler. Das Zusammenspiel bringt sichtbar Modernität zum Ausdruck.

Entspannte Alternative Eine entspannte Sommervariante sind Jersey-Sakkos. Der Stoff ist geschmeidig, weich, außerdem atmungsaktiv und saugfähig. Klassische Optiken machen diese Blazer sogar bürotauglich. Gepflegt und dabei modisch in Blau präsentiert sich beispielsweise das lässige Jersey-Sakko von Boss für 300 Euro. Es trägt sich federleicht und bringt so Mehrwert in Ihre Garderobe. Sommerliches Business - Travel Suits

Damit Sie sich auf Geschäftsreise nicht wie ein zerknitterter Hercule Poirot im Orient-Express fühlen, gehört ein gut sitzender Travel-Suit zu den Must-Haves für den Businessman. Im aktuellen Trend präsentieren sich Anzüge wieder mit mehr Schliff und Klassik - wählen Sie hier keine zu verwaschene Optik aus. Ein tiefblaues Jackett von Baldessarini für etwa 500 Euro ist eine feine Wahl. So geben Sie jetzt schon den Ton an und liegen auch noch im nächsten Sommer im Trend.

Bei Burberry London finden Sie ebenso die sehr elegante Travel-Tailoring Linie. Die in Italien gefertigte feine Sommer-Wolle ist bestens auf warme Temperaturen angepasst. Der eigens von Burberry entwickelte Anzug bedient sich eines natürlichen Memory-Effektes, sodass sich der Anzug mit der Bewegung des Körpers dehnt und gleichzeitig eine elegante, leichte Struktur bewahrt. Das sorgt selbst bei schmal geschnittenen Anzügen für perfekten und faltenfreien Sitz. Die Preise liegen hier etwa bei 1400 Euro.

Sommer-Hemden

Und drunter? Selbstverständlich ein passendes Hemd! Angepasst ans warme Wetter bieten Hersteller wie Eton und Co. feinste Baumwoll-Qualitäten. Gerade an Sommertagen sorgt ein leichter Baumwoll-Twill für Tragekomfort. Baumwolle kann nämlich relativ viel Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen - an heißen Tagen ein Segen. Deutlich edler aber ebenso atmungsaktiv präsentieren sich Hemden aus Batist und Popeline. Beide Gewebe sind dank langer glatter Baumwollfasern luftig und angenehm zu tragen. Nobler Batist taugt für feierliche Anlässe und die feine Popeline für smarte Businesshemden. Die Fasern der ägyptischen oder der langfaserigen Sea-Island Baumwolle aus den USA sind hier die edelste Variante.

Muster-Burschen Feine Allover-Prints in Blau und Weiß sind die Gewinner der Saison. Das gilt nicht nur für Casual Looks, sondern auch für coole Businesshemden. Designs wie filigrane Blumenmuster, Mikro-Karos oder Streifen lassen keinen Wunsch offen. Besonders spannend kommen sommerliche Muster-Mixe im Ausputz - das sind Details an Taschen, im Futter und Knopflöchern - , die erst auf den zweiten Blick ins Auge fallen. So sind Manschetten und Krägen auf der Innenseite gerne kontrastreich gestaltet. Bestes Beispiel: Die gestreiften Business-Hemden von Jacques Britt überraschen mit einer fein gepunkteten Innenseite für etwa 90 Euro. Leinen: Struktur-Wende Auf die Oberflächen kommt jetzt Bewegung dank strukturierter Gewebe. Kaum ein Kleidungsstück verkörpert den Urlaubs-Look so perfekt wie ein Leinenhemd. Dank seiner Faser-Eigenschaften nimmt es deutlich mehr Feuchtigkeit auf, als beispielsweise Baumwolle. Gleichzeitig gibt es diese wieder schnell ab, was einen kühlenden Effekt nach sich zieht. Zudem sind die extrem glatten Flachsfasern von Natur aus bakteriozid, fast antistatisch und schmutzabweisend - ideal für sommerliche Temperaturen. Der große Nachteil von Leinen: Die Faser ist nicht elastisch und knittert deswegen viel zu schnell. Für den eleganten Auftritt eignet sich ein Leinenhemd somit kaum. Sein prägnanter Glanz und die einzigartige Struktur, die sich im Lauf der Zeit elegant verfärbt macht es hingegen für entspannte Anlässe unabdingbar. Beim geselligen Abend im Club oder an der Strandbar ist eine lässige Tunika ideal, das Stück ist in diesem Sommer besonders angesagt. Der perfekte Stoff für den Sommer

Sommer-Feeling für Office, aber auch Off-Duty: Im Mix mit Seide oder Baumwolle kommen die kühlenden Eigenschaften von Leinen hingegen bestens zur Geltung. Deswegen hat es uns das lässige Poloshirt von Brioni für 280 Euro auch angetan.  Ein modischer Hingucker sind die Streifen am Kragen und den Ärmel-Paspeln. Verlangt ein wichtiges Meeting nach einem edleren Outfit, so sind Sie mit dem luftigen Hemd von Zegna für 200 Euro bestens bedient. Auch hier sorgt die Kombination aus Baumwolle und Leinen für frisches Wohlfühlklima. Fazit: Kühl, leicht und modisch passen bestens zusammen. Impressionen finden Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Seabreeze: Entfaltungsmög- lichkeiten für Detailverliebte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018