Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Herren-Wintermode 2014/2015: Das trägt Man(n) in diesem Winter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eiskalt erwischt  

Das trägt Mann in diesem Winter

15.10.2014, 08:35 Uhr | Sabine Kelle/wanted.de

Herren-Wintermode 2014/2015: Das trägt Man(n) in diesem Winter. Warm angezogen mit Stil. (Quelle: Marc O’Polo/Scabal)

Warm angezogen mit Stil. (Quelle: Marc O’Polo/Scabal)

Warm gekleidet aber unmodisch verpackt oder doch lieber top gestylt und dafür frieren – nicht mit Ihnen. Damit Sie bei Temperaturen um den Nullpunkt absolut cool bleiben, hat wanted.de die heißesten Trends dieses Winters für Sie zusammengefasst. Lassen Sie sich von den neuen Jacken, Mänteln und Accessoires einhüllen – unsere Foto-Show bietet beste Inspiration.

Foto-Serie mit 11 Bildern

Schon der Herbst hat sie angekündigt: Warme Rottöne von Bordeaux bis Brombeer lassen triste Wintertage gleich viel wohliger erscheinen. Die angenehmen Nuancen passen nicht nur ausgezeichnet zu angesagten Farben wie Blau, Grau und Braun - sie geben auch einen willkommen Farbkleks ab.

Muster versus Winter-Blues

Ein echte Wunderwaffe gegen Winterdepressionen sind jedoch die neuen Muster bei Anzügen und besonders Mänteln. Anzüge präsentieren sich jetzt in den herrlichsten Glenchecks und setzen damit optische Highlights. Herrenaussatter Scabal wartet mit einem vielfältigen Angebot an feinen Tuchen auf, die Sie bei der Anprobe in der Londoner Savile Row durch Ihre Finger gleiten lassen können. Ungeschlagen für alle, die sich an der modischen Spitze befinden, sind und bleiben Doppelreiher.

Für alle, die stets einen oben drauf setzen müssen: Mit den neuen Mänteln mit grafischen Prints geben Sie sich absolut trendbewusst. Sicher, so auffällig wie Santa Claus im roten Mantel muss es nicht sein. Doch ein edles Fischgratmuster von Paul Smith oder ein strukturiertes Zick-Zack auf feinstem Alpaka wie wir es bei Jil Sander entdeckt haben, darf es allemal sein. Gerade Charaktertypen sollten zu Mustern greifen, erklärt Star-Designer Paul Smith. Zudem kommen die neuen Mäntel in einer schmalen, strikten Silhouette ohne viel Chichi daher, was ihnen ein Extra an Eleganz verleiht.

Wir leben zwar nicht in Sibirien, doch eines können wir uns aus der frostigen Taiga abschauen: flauschiges Fell. Nichts wärmt an den kältesten Tagen des Jahres besser, als eines der feinsten Naturprodukte. Der edle Mantel mit pelzverbrämtem Kragen von Etro für 1515 Euro kann sich hier genauso sehen lassen, wie der lässige Vintage-Parka mit Fellkapuze von Cinque für gerade mal 599 Euro. In Sachen Frostschutz steht kein Modell dem anderen nach. >>

Retro-Design findet sich auch bei dem winterlichen Evergreen Leder: Die dunkelbraune Lederjacke im Biker-Stil von Boss für 1699 Euro kommt in angesagter doppelreihiger Silhouette. Kragen und Futter aus weichem Lammfell versprechen höchsten Tragekomfort. So gestylt brechen Sie im Look von James Dean reihenweise Damenherzen und können im Notfall die wärmende Jacke über ihre fröstelnden Schultern legen. Erst recht wenn Sie in einem flotten Rennwagen daher kommen, wie ihn Dean am Ende fuhr.

Funktionell und dazu noch elegant gekleidet - solche Outfits finden Sie bei Arc’teryx Veilance. Die smarten Mäntel und Jacken der kanadischen Brand haben es wahrlich in sich: Aus intelligent konstruiertem, widerstandsfähigem und wasserabweisendem Gore-Tex gefertigt, präsentiert sich beispielsweise der schicke knielange Mantel für 1100 Euro. Unter der puristischen Silhouette verbirgt sich eine warm gefütterte detailreiche Jacke mit abnehmbarer Kapuze und wasserdichten Reißverschlusstaschen.

Feine Masche: Strick

Monochrome Kombinationen stehen besonders bei dem Dauerbrenner des Winters ganz hoch im Kurs: Daune. Mal als wärmendes Innenfutter oder wie bei Baldessarini als modische Steppjacke in angesagtem Blau mit Lammfellkragen (für etwa 599 Euro) – um die luftig leichten und dabei super warmen Jacken kommen Sie in diesem Winter auch mit Slalom nicht herum. Kombinieren Sie die Jacken Ton in Ton mit einem Anzug und schon wirkt das Outfit ausnehmend elegant. Und drunter: Da tragen Sie in diesem Winter wollige Pullover in uni oder grobem Strick mit klassischen Mustern - Hauptsache ein Rollkragen ziert das wärmende Teil. Kuschelweich und wie gemacht für die Naturburschen unter Ihnen ist der Norwegerpullover von Baldessarini für 349 Euro. Deutlich sanfter zeigt sich dagegen ein hauchzarter Kaschmir-Pullover von Malo für 499 Euro. Dieser passt hervorragend zu Ihrem neuen karierten Doppelreiher von Scabal.

Zu guter Letzt darf einer nicht fehlen: der Winterschal. Ihr wärmender Begleiter präsentiert sich in dieser Saison von seiner stärksten Seite und das können Sie wörtlich nehmen: überdimensionale Schals - je größer desto besser. Wer den größten hat, der liegt jetzt im Trend. Voluminöse Strickschals und flauschige Loops hüllen Sie elegant ein und geben selbst einem schlichten grauen Businessanzug einen vollkommen neuen Look. Setzen Sie jedoch lieber auf ein unifarbenes oder tonig gemustertes Modell wie den XXL Schal von Baldessarini für 140 Euro, dieser lässt sich einfach vielseitiger kombinieren.

Warme Hände dank Leder

Ein weiteres Accessoire darf im Winter nicht fehlen: Handschuhe. Ebenso wie bei den Leder-Jacken setzen hier weiches Veloursleder, flauschiges Lammfell und edle Verflechtungen feine Akzente. Ob im Mix mit glattem Nappaleder oder pur, das bleibt Ihnen überlassen. Bleiben Sie beim Klassiker aus glattem Leder, so darf es in diesem Winter gerne ein Hauch Farbe sein: Ein echtes Highlight zu Ihrem Fell-Mantel geben die Handschuhe aus super weichem Lammfell mit Locke von Roekl für 189 Euro. Die aktuelle Herren-Wintermode sehen Sie in unserer Foto-Show.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stylische Jacken für Herren in großer Auswahl entdecken
bei TOM TAILOR
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018