Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Accessoires aus Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldene Zeiten: Hochkarätiges für den Mann von Welt

20.11.2014, 17:21 Uhr | Sabine Kelle - wanted.de, wanted.de

Accessoires aus Gold. Dieses Fahrrad ist aus Gold (Quelle: The House of Solid Gold)

Dieses Fahrrad ist aus Gold (Quelle: The House of Solid Gold)

Vergolden Sie sich doch einfach Ihren grauen Alltag: Warum ein schlichtes Fahrrad fahren oder schnöde Schnürsenkel tragen, wenn es das Ganze auch in der Luxus-Variante gibt. Wir helfen Ihnen weiter: Mit diesen Accessoires stehen goldene Zeiten an.

Wertvolles Gut verstauen die meisten in einem geheimen Schließfach in der Schweiz. Doch warum einfach nur Goldbarren im Tresor bunkern, wenn man seine zeitlosen Wertanlagen so schön nutzen kann? Designer verpacken Alltagsgegenstände in teurem Edelmetall und zeigen so ihre goldene Seite im Alltag.

Bike aus Gold

Wenn Sie auf Ihrem neuen Bike durch die City cruisen, sollten Sie es gut anketten oder besser gleich mit ins Büro nehmen. Denn das Extreme Mountain Bike von The House of Solid Gold wurde mit 24 Karat Gold überzogen. Doch damit nicht genug: Im Rahmen eines jeden der auf 13 Stück limitierten Räder finden sich je nach Wunsch des neuen Besitzers Diamanten und Saphire. Das Firmenlogo prangt mit 600 Diamanten und 500 goldenen Saphiren. Der Sattel aus braunem Alligator-Leder rundet das Luxus-Gefährt ab. Knapp 400.000 Euro sollten Sie für das Edelbike mitbringen.

Wer lieber zu Fuß geht, sollte sich gut die Schuhe zubinden. Warum eigentlich nicht mit den teuersten Schnürsenkeln der Welt. Sie kosten 15.000 US-Dollar (rund 12.000 Euro) und werden aus 24 Karat Gold in 120 Stunden Handarbeit gewoben. Der Hersteller gibt sogar eine lebenslange Garantie auf Material und Herstellung, jedoch nicht auf Schaden durch Benutzung.

Goldene Letter

Bei wichtigen Geschäftsabschlüssen zücken Sie am besten nicht irgendeinen Füllfederhalter. In Ihrem Etui lagert beinahe ein Zepter, zumindest mutet der edle Schreiber aus dem Hause von Faber-Castell so an. Als Pen oft he Year 2104 verbindet der Catherine Palace eine 24-Karat-Vergoldung mit einer Edelsteinverzierung von einzigartigem Raffinement: Den Schaft schmücken sechs wunderschön gezeichnete Jaspis-Steine und zwei sonnengelbe russische Quarzsteine mit Facettenschliff krönen die Kappe des Kolbenfüllfederhalters. Das auf 1000 Stück streng limitierte Meisterwerk kostet um 6700 Euro.

Gold-Thron fürs Büro

Entspannt lehnen Sie sich in Ihrem Chefsessel Ergohuman zurück. Der ergonomisch geformte Bürostuhl überzeugt nicht nur durch sein ausgeklügeltes Design. Mit 24 Karat vergoldeten Konstruktionselementen sind sich Ihre Geschäftspartner sicher, wer der Beste in der Branche ist. Der Hersteller hat den Stuhl zusätzlich mit einem Geheimfach ausgestattet, in dem Sie geheime Daten auf CD speichern können.

Edelmetall im Büro Für gelegentliche Notizen an Ihre Mitarbeiter nutzen Sie dann passenderweise einen kleinen goldenen Notizblock. Die wichtigen Emails werden selbstverständlich nur auf einem echt goldenen Notebook getippt. Bereits 2007 veredelte das US Unternehmen Computer Choppers das MacBook Pro mit 24 Karat, einschließlich der Tastatur. Die Geschäftsidee schlug ein und man verziert inzwischen auch Smartphones und Tablets. Es wird zwar gemunkelt, dass das neue 12 Zoll Mac Book Air in Gold erscheinen soll. Wer das nicht erwarten kann, lässt sich derweil über dekadente Designstudios wie MJ aus der Ukraine ihren mobilen PC mit Gold und Diamanten veredeln. Die zugegeben etwas verschnörkelte MJ Laptop Brilliant Limited Edition liegt bei stattlichen 2,5 Millionen Euro. Ist das nicht nur prollig?

Wenn Sie auf die massive Kette à la Baumarkt setzen oder es mit dem Gesamtpaket aus goldenem Fahrrad, Stift und Laptop übertreiben, dann verdienen Sie sich den Titel als "Proll des Tages“. Als dezente Einzelstücke, die Ihr Gegenüber nur ganz nebenbei wahrnimmt, kommen solch edle Dinge wunderbar zur Geltung. Denn wie schon Designer Paul Smit sagte: "Das Wichtigste am Coolsein ist, nicht zu versuchen cool zu sein.“

Goldene Delikatessen Kulinarisch können Sie sich generell mit jeder Menge Blattgolf verwöhnen. Ob Champagner, Likör, Pfirsich-Sirup oder Schokolade – sie alle erfahren ein royales Update dank hochkarätigem Blattgold. Keine Angst vor dem Verzehr: Speisegold unterliegt strengen Lebensmittelvorschriften. Mit der Kennung E175 versehen, ist der Genuss nicht nur unbedenklich, das Edelmetall wirkt sogar heilend bei Rheuma und Gelenkerkrankungen. Aufgrund des fehlenden Eigengeschmacks des Edelmetalls kann Gold jedem Gericht, vom Braten bis zum Dessert, zugefügt werden. Wer also selbst Hand an das Gold legen möchte, besorgt sich für etwa 30 Euro einen kleinen Streuer mit 22 karätigem Blattgold von Goldgourmet und sorgt so für funkelnde Momente beim Dessert. Hochkarätiger Luxus Echte Genießer setzen auf bei Kaffee auf eine echt italienische Espresso-Maschine wie von La Pavoni. Das Traditionshaus produziert seit 1905 professionelle Kaffeebereiter her und bietet Luxus-Liebhabern ein besonderes Schmankerl: Eine Maschine aus purem Gold für 1374 Euro. Das edle Stück ziert jede Küche und Sie bereiten darauf garantiert den cremigsten Espresso und luftigsten Cappuccino zu. Nach dem letzten Gang machen Sie es sich mit Ihrem Espresso am Kamin gemütlich. Das außergewöhnlichste Unikat von Wodtke Living strahlt nicht nur wohlige Wärme aus, sondern auch den warmen Glanz von Gold. Die edle Design-Feuerstelle für 5890 Euro verleiht jeden Raum einen exklusiven Touch. Hält die Vergoldung?

Bei einem vielbenutzten Alltagsgegenstand, wie den Schnürsenkeln, dürfte es die Vergoldung schwer haben wirklich dauerhaft zu halten. Gerade auf spröden Oberflächen findet das aufgetragene Edelmetall schwer Grip. Jedoch auf vorbehandelten Untergründen oder massiven Varianten, wie Kaffeemaschine, Notebook oder Füllfederhalter haben Sie garantiert lange Freude an dem edlen Look.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017