Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Das bringt sie warm und schick durch den Winter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Winter-Accessoires  

Das bringt sie warm und schick durch den Winter

21.11.2014, 09:51 Uhr | Sabine Kelle - wanted.de

. Feine Handschuhe schützen nicht nur die Hände, sie sehen auch elegant aus. (Quelle: Kiton)

Feine Handschuhe schützen nicht nur die Hände, sie sehen auch elegant aus. (Quelle: Kiton)

Ein eisiger Winterwind bläst Ihnen um die Ohren, aber das Wetter hat die Rechnung definitiv ohne Sie gemacht. Von edlen Lederhandschuhen, über feine Wollmützen bis hin zu den stylishen Must-Haves dieser Saison: Diese feinen Winter-Accessoires aus den besten Manufakturen können wir Ihnen wärmstens empfehlen.

Man sagt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Diese Lebensweisheit birgt jede Menge Wahrheit in sich. Gerade wenn die Temperaturen auf den Nullpunkt sinken und draußen der Frost einen eisigen Ton anschlägt, dann ist es Zeit für warme Begleiter: Die edlen Winteraccessoires lassen Sie garantiert nicht im Kalten stehen.

Edle Verflechtung: Lederhandschuhe

Ein echtes Highlight in diesem Winter spielt sich an Ihren Händen ab: Feine Verflechtungen geben hier den Trend an. Aus der Handschuh-Manufaktur von Roeckl stammen edle Exemplare aus weichem Nappaleder für 189 Euro. Die Italiener von Bottega Veneta verstehen sich seit Jahren auf die famose Flechtkunst. Hier kosten die handgefertigten Exemplare aus flauschigem Lamm-Shearling mit dem markanten Intrecciato-Muster um 520 Euro.

Geraten Sie bei heftigem Schneetreiben doch einmal in eine Schneeballschlacht, so sollten Sie den feinen Lederhandschuhen danach eine ordentliche Portion Pflege zukommen lassen. Sind die Handschuhe nass, dann legen Sie sie jedoch bitte niemals auf die Heizung! Hier werden sie spröde und trocken. Generell lassen sie sich gut mit Milch reinigen, das enthaltene Fett trocknet sie nicht so sehr aus. Spezielle Lederpflegeprodukte wie die Lederlotion von Collonil (um 11,50 Euro) halten sie dank Aloe Vera und wertvollen Ölen dauerhaft geschmeidig.

Werfen Sie sich in Schals

Damit ein kratzender Hals erst gar nicht aufkommt, wickeln Sie sich bitte ordentlich ein. Noch immer trendy zeigen sich Schlauchschals. Sie werden einfach über den Kopf gezogen und bleiben komme was wolle an Ihrem Hals. Eine elegante Variante aus dem britischen Urstoff Tweed mit klassischem Fischgrat-Muster bietet das englische Label Breagha für 60 Euro. Lässiger zeigt sich der Loop von Joop aus edlem Alpaka für 99 Euro.

Gerade elegante Kaschmir-Modelle feiern in der Adventszeit Hochsaison. In der schottischen Manufaktur der Traditionsmarke Begg and Company wird seit 1866 nur erlesenste Wolle versponnen. Beim Luxus-Modell Arran aus Kaschmir (um 310 Euro) dürfen Sie aus einer satten Farbpalette von 31 Farben wählen. 

Bewahren Sie einen warmen Kopf

Auch der Kopf braucht im Winter eine warme Bedeckung. Das deutsche Traditionsunternehmen Mayser bringt seit 200 Jahren außergewöhnliche Hut-Mode auf den Markt. Dabei richtet sich das Unternehmen nicht nur an den klassischen Hutträger. Edle Materialien, eine maskulin-lässige Optik und raffinierte Details zeichnen die Modelle aus. Mit der camelfarbenen Kappe aus Kaschmir für 140 Euro liegen Sie nicht nur farblich im Trend. Sie wartet zudem mit ausklappbarem Ohrenschutz auf – ein echtes Plus an Komfort, mit dem Sie stilsicher unterwegs sind. Echte Puristen freuen sich über warmen Strick von Werkstatt München: Der schwarze Kaschmir-Beanie aus grobem Strick versorgt unsere Looks mit einer Portion Coolness für 310 Euro. Ebenso lässig bringt Sie die edle graue Alpaka Beanie von Designerin Rike Feuerstein für 160 Euro durch den eisigen Wind und darf ausnahmsweise Ihren feinen Anzug begleiten. Ja sogar Stirnbänder möchte uns die Mode empfehlen, doch davon können Sie außer beim Joggen getrost Abstand nehmen. Schlichte und sportliche Beanies dürften Sie ausreichend wärmen, ohne dass Sie dabei albern aussehen. Wer ein Extra an Frostschutz benötigt, setzt auf ein warmes Fleecefutter, das hält zugleich unangenehmen Wind ab.

Mütze versus Ohrenwärmer Wer sich partout nicht mit Mützen anfreunden kann, dem seien Ohrenwärmer ans Herz beziehungsweise auf die Ohren gelegt. Im Gegensatz zu dem eben erwähnten Stirnband geben sie sich sehr dezent und verschwinden geradezu an Ihrem Kopf. Ein wirklich praktisches Modell stellen die Ohrenwärmer von 180s (um 35 Euro) dar: Sie werden einfach am Hinterkopf getragen und bieten Ihnen einen integrierten Kopfhörer, den Sie an Ihr Smartphone anschließen können. Die schlichten Ohrenklappen von Earbags werden gar lediglich über die Ohrmuschel gestülpt - eine dezente Alternative zur Mütze. Deutlich pompöser geben sich dagegen die Ohrschützer aus wärmendem Schaffell von Ugg Australia (um 99 Euro) daher. Auch sie kommen komplett mit integriertem Kopfhörer. Sie dürften der ideale Begleiter für die dekadente Pistenparty in Kitzbühel sein. Sturmhaube gegen sibirischen Frost

Echte Trendsetter tragen in diesem Winter jedoch eine Balaklava. Die sibirische Sturmhaube trotzt jedem Wetter und fand sich bisher eher aus multifunktionellem Fleece bei der Bikermode. Besonders stylish präsentiert jetzt jedoch ein Modell von Dolce & Gabbana für etwa 345 Euro aus kuschelweichem Kaschmir. Die Schalkappe bietet Ihnen zudem einen zweifachen Nutzen: Praktischerweise kann sie bei Bedarf nicht nur als Mütze, sondern heruntergeklappt als Halswärmer getragen werden. Wird der Winter nicht ganz so hart, dafür feucht fröhlich, dann bringt Sie ein eleganter Regenschirm stilsicher und trocken durch das Nass. Wer kennt sich in Sachen Regen besser aus, als die Regenerprobten Engländer. Aus der Manufaktur von Mr Stanford entspringen feine Stücke, die durch edle Holzknäufe abgerundet werden. Bei James Smith and Sons fertigt man bereits seit 1830 den Regenschutz für Gentlemen. Selbstverständlich bietet man Ihnen hier Wunschanfertigungen für jeden Geschmack. Ob ein praktischer Reiseregenschirm, ein faltbares City-Modell oder eleganter Klassiker mit handgefertigtem Knauf in Tierform – Ihr Wunsch ist der Manufaktur Befehl.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017