Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty > Frisuren >

Fünf Hochsteckfrisuren für alle Haarlängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ob kurz oder lang  

Fünf Hochsteckfrisuren für alle Haarlängen

17.06.2015, 14:50 Uhr | om (CF), ji

Fünf Hochsteckfrisuren für alle Haarlängen. Kurz, lang oder Pony: Hochsteckfrisuren mit Dutt, Zöpfen und eingedrehten Elementen sind angesagt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kurz, lang oder Pony: Hochsteckfrisuren mit Dutt, Zöpfen und eingedrehten Elementen sind angesagt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hochsteckfrisuren sind vor allem im Sommer Trend. Sie bändigen an heißen Tagen die Haare und werden durch raffinierte Details zu leicht variierbaren Frisuren. Aber auch zu besonderen Anlässen sind sie ein Hingucker. Egal, ob sie kurze oder lange Haare haben, wir verraten für jede Länge den passenden Look.

Dutt-Frisur mit Pfiff: Klassisch für lange Haare

Der französische Stil war schon immer ein Vorbild für Frauen weltweit. Eine angesagte Hochsteckfrisur für lange Haare aus Frankreich ist der Chignon. Diese Dutt-Frisur besticht durch ihre klassische Optik, die Gesicht und Hals optimal zur Geltung bringt. Ein Pferdeschwanz dient als Grundlage für die Anleitung.

Diese Hochsteckfrisur für lange Haare gibt Ihnen sofort einen schicken Look. Bevor es ans Werk geht, sollten die Haare glatt gekämmt und wenn nötig zusätzlich geglättet werden. Binden Sie nun mithilfe eines Haargummis einen tiefen Pferdeschwanz. Achten Sie darauf, dass das Deckhaar schön glatt am Kopf anliegt.

So machen Sie die Haarschlaufe

Der Pferdeschwanz wird im nächsten Schritt nach innen gebogen und von rechts um das Haargummi gelegt, sodass eine kleine Haarschlaufe entsteht. Ziehen Sie die Haarspitzen durch diese Schlaufe hindurch und befestigen Sie sie unter der so entstandenen Dutt-Frisur verborgen am Hinterkopf.

Für zusätzlichen Halt sollten Sie die Hochsteckfrisur für lange Haare mit Haarnadeln fixieren. Damit die Frisur auch bis zum Abend schön bleibt, können Sie sie mit einem Haarspray Ihrer Wahl behandeln. Dieses bringt zugleich Glanz auf die Dutt-Frisur.

Der Chignon ist durch seine einfache Umsetzung eine ideale Hochsteckfrisur für lange Haare – gerade wenn es mal schnell gehen muss.

Zwirbel-Dutt für mittellanges Haar

Der Zwirbel-Dutt bringt als Hochsteckfrisur für mittellanges Haar Pfiff in Ihren Look. Im Gegensatz zum normalen Dutt hat er eine ungewohnt raffinierte Optik. Bevor Sie das Frisieren beginnen, sollten Sie Ihr Haare waschen und gut trocknen. Kämmen Sie es danach sorgfältig, um den Glanz des Haares hervorzubringen.

Teilen Sie nun Ihr Haar am Hinterkopf in zwei gleich große Strähnen. Zwirbeln Sie die erste Strähne ein, indem Sie sie eindrehen. Der gezwirbelte Haarstrang rollt sich nun fast von allein zu einem Dutt ein. Helfen Sie wenn nötig nach und drehen ihn nah am Hinterkopf ein. Folgen Sie der Anleitung, indem Sie die fertige Schnecke mithilfe von Haarnadeln feststecken. Platzieren Sie die Nadeln möglichst unter dem eingedrehten Dutt, damit sie unsichtbar bleiben.

Hochsteckfrisur für mittellanges Haar: Zweiter Schritt

Auch der zweite Haarstrang wird wie die erste aufgezwirbelt und zu einer Schnecke gerollt. Fixieren Sie auch diese dicht neben dem ersten Zwirbeldutt. Nebeneinander sehen die beiden Hälften wie ein ganzer Dutt aus, der raffiniert aus einem einzigen langen Strang gewunden wurde. Dadurch wirkten Ihre Haare viel länger als sie tatsächlich sind. Die fertige Frisur besticht durch ihren raffinierten Look, der aufwendig wirkt, aber schnell gemacht ist.

Hochstecken für kurzes Haar: Drei Ideen

Auch wer kurze Haare hat, muss auf Hochsteckfrisuren nicht verzichten. Mit diesen Tipps und Tricks gelingen abwechslungsreiche Looks.

Kurze Haare: Toupierte Frisur im Stil der 1960er Jahre

Mit viel Haarspray und ordentlich Volumen zaubern Sie mit dieser Anleitung eine Hochsteckfrisur für kurze Haare im angesagten Retro-Look. Je nach Wunsch ziehen Sie zunächst einen Scheitel – ob mittig oder an der Seite bleibt ganz Ihnen überlassen.

Das Deckhaar vom vorderen Kopf wird nun nach vorne gekämmt. Damit haben Sie freie Sicht auf das Haar am Hinterkopf. Dieses können Sie mithilfe eines Toupierkamms fülliger machen, indem Sie das Haar gegen die Wuchsrichtung ausrichten und jeweils mit Haarspray fixieren. Das nach vorne gekämmte Deckhaar wird nun auf das toupierte Haar gebreitet. Fixieren Sie die seitlichen Strähnen unterhalb des auftoupierten Haarkissens mit Haarnadeln. Mit dem Nackenhaar verfahren Sie genauso. Haben Sie einen Pony, wird dieser locker an den Ohren drapiert. Mit Haarspray eingesprüht hält der coole Look den ganzen Tag.

Hochsteckfrisur für kurze Haare: Tricksen mit Kunstzopf

Wer sagt denn, dass Frauen, die gerade einen kurzen Schnitt tragen, nicht ab und an die Vorzüge einer Langhaarfrisur genießen dürfen? Mithilfe eines Kunstzopfes sieht diese Hochsteckfrisur für kurze Haare aus wie ein Look für Frauen mit langer Mähne.

Stecken Sie je nach Haarlänge Ihre Haare mit unauffälligen Nadeln am Hinterkopf fest – wenn sie länger sind, drehen Sie sie zu einem kleinen Dutt. Jetzt kommt der Kunstzopf ins Spiel: Besorgen Sie diesen möglichst in einem Farbton, der Ihrem natürlichen Haarton entspricht. Legen Sie den geflochtenen Kunstzopf wie einen Haarreifen hinter den Ohren entlang an und stecken Sie ihn mit Haarklemmen fest. Achten Sie darauf, dass Sie die Enden des Kunstzopfes so unauffällig wie mögliche drapieren. Fertig ist die Hochsteckfrisur für kurze Haare.

Anleitung für eingedrehte Strähnen bei kurzem Haar

Eine interessante Optik wird bei kurzem Haar durch Eindrehen erzeugt. Teilen Sie dazu das Deckhaar in einzelne Strähnen, die Sie jeweils eindrehen oder einzwirbeln. Diese eingerollten Stränge können Sie bei recht kurzem Haar direkt befestigen. Bei etwas längerem Haar bewegen Sie sie Richtung Hinterkopf, wo sie mit Klammern fixiert werden. Das erzeugt einen interessanten Look, der Ihrem kurzen Haar zusätzlich Volumen gibt. Probieren Sie die Anleitung einfach einmal aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017