Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Mode > Damenmode >

Herbstmode 2015: Spitze kann nicht nur romantisch sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Von elegant bis modern  

Herbstmode 2015: Spitze kann nicht nur romantisch sein

03.08.2015, 11:35 Uhr | tl (CF)

Herbstmode 2015: Spitze kann nicht nur romantisch sein. Ob dezent oder im Stilmix: Diesen Herbst wird Spitze richtig kombiniert elegant bis bürotauglich. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob dezent oder im Stilmix: Diesen Herbst wird Spitze richtig kombiniert elegant bis bürotauglich. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Spitze verschönert zwar so manches Brautkleid, für den Alltag ist sie aber optisch eher ungeeignet? Weit gefehlt: Die Herbstmode 2015 bietet viele verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie die kleinen Verzierungen gekonnt und ausgesprochen vielseitig kombinieren.

Spitze: Ein Modeklassiker geht neue Wege

Spitze begleitet die Modewelt schon seit Jahrhunderten. Jedoch haben die Designer und Modeschöpfer sie bisher hauptsächlich für Brautkleider und Trachten sowie für Dessous und Nachtwäsche verwendet. Mit der Herbstmode 2015 ändert sich diese recht eingeschränkte Nutzung der dekorativen Verzierungen: Kleider und Röcke aus Spitze liegen nun ebenso im Trend wie Blusen.

Waren die Verzierungen vor allem in den Farben Weiß, Rot oder Schwarz gehalten, sind nun auch Kleidungsstücke in vielen anderen Farben verfügbar. Dunkles Grün, Blau und sogar Lila werden den Herbst prägen. Aber auch in weniger kräftigen Farben wird uns Spitze begleiten: Zarte Pastelltöne wirken verspielt im Alltag oder interessant in Kombination mit dunkleren Farben.

Auch bei dem verwendeten Material geht die Mode 2015 neue Wege: Wurden bisher entweder ausschließlich Garn oder eine Kombination aus Garn und Stoff verwendet, perforieren Designer nun beispielsweise auch Leder, um das typische Muster mit den Löchern zu erschaffen.

Spitze im Herbst gekonnt kombinieren

Kleidungsstücke aus Spitze wirken automatisch sehr leicht, sie tragen kaum auf. Da sie jedoch beinahe durchsichtig sind, sollten Sie grundsätzlich etwas Blickdichtes darunter tragen. Dies gibt Ihnen viele verschiedene Kombinationsmöglichkeiten: Tragen Sie beispielsweise eine Spitzenbluse in einem kräftigen Farbton, wie Rot, Gelb oder Grün, über einem engen schwarzen T-Shirt oder Longsleeve. Ein schwarzer Spitzenrock dagegen wirkt mit blickdichten schwarzen Leggings ausgesprochen edel.

Wenn Sie es dezenter mögen, probieren Sie den Stilmix anders herum aus: Tragen Sie eine hochgeschlossene Spitzenbluse unter einem Pullover oder Blazer, sodass kaum mehr als der Kragen hervorblitzt – so wird der Trend bürotauglich. Auch eine klassische Bluse mit kleinen Spitzeneinsätzen wirkt elegant und modern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017