Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Aktivurlaub in den Bergen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Salzburger Land  

Aktivurlaub in den Bergen

08.09.2009, 10:18 Uhr | t-online.de

Hinterglemmer Bürgermeister Peter Mitterer im Hochseilpark (Foto: R. Ronacher)Hinterglemmer Bürgermeister Peter Mitterer im Hochseilpark (Foto: R. Ronacher) Sich in Österreichs größtem Hochseilgarten von Baum zu Baum hangeln oder auf Höhentouren von der einfachen Tour bis zur weltmeisterlichen Marathonstrecke die Bergwelt per Mountainbike erkunden - in Saalbach-Hinterglemm warten auch im Sommer aktive Ferien auf Urlauber.

#


#

#

Fliegen, Rodeln und Klettern in 100 Metern Höhe

Einmal wie Superman durch die Lüfte fliegen, an Baumspitzen vorbei rodeln oder auf dem Mountainbike durch die Wipfel düsen - Adrenalin-Junkies haben seit diesem Sommer ein neues Ziel: der größte Hochseilpark Österreichs hat in Saalbach-Hinterglemm Anfang Juli 2009 den ersten Teil eröffnet. Auf dem Weg zum ultimativen Kick, nur wenige Minuten vom Hochseilpark entfernt, liegt das neue "Genusshotel Amalienburg" in Hinterglemm. Hier kann man nach dem Abenteuer in Schwindel erregender Höhe bei einem Glas Wein auf der Sonnenterrasse zur Ruhe kommen oder im Saunabereich herrlich entspannen. Direkt bei den beliebten Ausflugszielen Lindlingalm, Teufelswasser und Schnitza’s Holzpark entsteht in Hinterglemm in mehreren Ausbaustufen Österreichs größter Hochseilpark. Ein Highlight ist die mit zwei Kilometern längste Seilrutsche Europas in 100 Metern Höhe, mit sensationellen Ausblicken ins Glemmtal. Einzigartig sind auch Stationen wie der „Waldrodel“ und das „Skybike“ – wo man auf einem Holzschlitten und Mountainbikes auf Drahtseilen durch die Wipfel düst.


Eldorado für Biker, Freerider und Genießer

Saalbach-Hinterglemm veranstaltet im Sommer ein wahres Festival an Events rund um das Thema Radfahren. Ob leichte, kurze Höhentouren mit Panorama-Aussicht, weltmeisterliche Marathonstrecken, knifflige Singletrails oder atemberaubende Downhills, in Saalbach-Hinterglemm finden Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auf dem Rad immer eine geeignete Strecke. Freunde des Radsports kommen in Saalbach-Hinterglemm auf ihre Kosten. Über 250 Kilometer Mountainbikewege, actionreiche Bike-Parks und mehrere Freeride-Strecken sorgen für ein unbegrenztes Bike-Vergnügen. So zählt die X-Line-Strecke am Schattberg mit 6,3 Kilometern und einem Höhenunterschied von 1025 Metern zu den längsten Freeride-Strecken Europas. Doch auch für Genussfahrer und Familien gibt es leichte Radtouren. Mehrere Bergbahnen bieten die Möglichkeit, das Rad zu transportieren, um oben am Berg auf gemütlichen Touren den Panoramablick auf das Glemmtal zu genießen.

 

Bike-Events im Sommer

Im Rahmen des "Trek Women’s Bike Festival" findet vom 27. bis 30. August 2009 ein Freeride Camp nur für Frauen statt. Hobby-Biker beider Geschlechter können sich vom 10. bis 13. September auf internationaler Ebene messen, bei den World Games of Mountainbiking. Die besten österreichischen Balancekünstler auf den Pedalen kämpfen vom 25. bis 27. September 2009 bei den österreichischen Trailmeisterschaften um Ehre und Medaillen. Ob Profi-Biker, Hobby-Radler oder Genusssportler, das neu eröffnete "Amalienburg" in Hinterglemm ist eine ideale Basisstation für alle Touren. Das Design-Hotel liegt am Ortsrand von Hinterglemm unmittelbar an der Hochalm-Gondelbahn und der Zwölferkogel-Nordbahn und ermöglicht daher den direkten Einstieg in das Bergbahnen- und Radwegenetz der Region. Wohltuend nach einer anstrengenden Biketour: Entspannen im Whirlpool der Top-Suite.

Cool, stylish, schnörkellos: Genusshotel Amalienburg

Nur etwa fünf Autominuten vom Hochseilpark und dem Talschluss entfernt liegt das 4-Sterne-"Genusshotel Amalienburg" am Ortsrand von Hinterglemm. Fernab von verstaubten Hirschgeweihen und volkstümlichen Accessoires ist das Hotelinterieur cool, stylish und schnörkellos. Ein echtes Wohlfühl-Ambiente wird durch eine moderne, designorientierte Ausstattung und dem Mix aus traditionellen Naturmaterialien wie Holz, Naturstein und Glas geschaffen. Farbige Akzente werden beispielsweise durch knallrote Schaukelwippen im Eingangsbereich von Stardesigner Ron Arad und einer unübersehbaren roten Lampe mit drei Metern Durchmesser über der Bar. Es bietet neben stilvollen Design-Akzenten Wellness ganz privat: Die Anwendungen finden in den luxuriösen Suiten statt, die meist mit eigener Sauna, Whirlpool und einer Fitnessstation ausgestattet sind. Das privat geführte Hotel mit 54 Zimmern liegt direkt an der Gondelbahn: Hochal. Ideal als Ausgangspunkt für Wanderer, Biker oder im Winter für Skifahrer und Snowboardfans. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet ab 50 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Informationen:

Genusshotel Amalienburg, Saalbach-Hinterglemm Tel. +43-6541-200 88, www.amalienburg.at

Hochseilpark Saalbach-Hinterglemm weitere Infos unter www.saalbach.at

#

trax.de: Tipps und Infos rund um das Thema Mountainbike

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017