Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Rifftauchen an künstlichen Korallenriffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rifftauchen an künstlichen Korallenriffen

13.02.2012, 14:27 Uhr | eh (CF)

Rifftauchen wird zu einer immer beliebteren Sportart weltweit. So verwundert es auch nicht, dass weltweit fast wöchentlich ein neues künstliches Korallenriff geschaffen wird. Egal ob ausrangierte Panzer, Flugzeugträger oder andere Fahrzeuge. Insgesamt werden somit Tausende Tonnen von Schrott im Meer versenkt. Was die Taucher freut, kann allerdings unter Umständen auch für die Umwelt Jahre später zu einer ernsten Gefahr werden.

Riesige Schiffe sollen zum Rifftauchen animieren

Vor allem riesige Kriegsschiffe werden vermehrt als zukünftiges Korallenriff versenkt. Somit soll nicht nur das Rifftauchen ermöglicht werden, sondern auch die Kosten für das Abwracken gespart und neuer Lebensraum für Unterwassertiere geschaffen werden. Besonders für Fische bieten die Ruinen vielfältige Versteckmöglichkeiten und Unterschlupf. Ehe sich allerdings ein ausgeprägtes Korallenriff gebildet hat, dauert es in der Regel viele Jahre. Trotzdem sind ehemalige Schiffswracks besonders bei Wracktauchern sehr beliebt.

Das größte von Menschenhand erbaute Korallenriff

Das größte künstliche Korallenriff der Welt befindet sich vor der Küste von Key Biscayne in Florida. Für Rifftaucher wurde hier auf einer Fläche von sechseinhalb Hektar eine riesige Unterwassergedenkstätte errichtet. Es ist somit das größte von Menschenhand geschaffene Korallenriff der Welt. Als zukünftige Ruhestätte können Taucher nach ihrem Tod als Bestandteil in das Korallenriff integriert werden. Nach der Einäscherung wird die Asche des Toten in Zement gegossen und anschließend im Meer versenkt. Vor allem zum Rifftauchen eine bisher sehr beliebte Stätte in den USA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017