Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub >

Winterwandern im Allgäu: Schöne Landschaft auch im Winter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Winterwandern im Allgäu: Schöne Landschaft auch im Winter

24.12.2012, 09:39 Uhr | ek (CF)

Winterwandern im Allgäu bedeutet vor allem eines: atemberaubende Panoramen, kilometerweite Wanderwege, Erholung und eine gehörige Portion Geselligkeit. Denn grüne Wiesen und Wälder sind das Markenzeichen dieser Region, in der auch Wintersport-Fans voll auf ihre Kosten kommen.

Ideales Reiseziel: Winterwandern im Allgäu

60 Kilometer geräumte und 30 Kilometer gewalzte Wege erschließen Oberschwabens schönste Landschaften, wirbt die Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH auf ihrer Homepage. Die schneegepuderte Version des Allgäu ist für Wintersport-Passionierte ein ideales Reiseziel. Ausgedehnte Wanderungen lassen sich ideal mit Skifahren, Snowboarden oder Rodeln verbinden, so zum Beispiel an der Imberg Bergstation. Hier liegt auch Ihr Startpunkt, wenn Sie sich für eine geführte Wandertour entschieden haben – denn hier treffen Sie auf die kundigen Allgäuer Bergführer.

Wintersport und Wanderlust

Wenn Sie sich alleine oder mit Freunden auf den Weg machen wollen, können Sie aus einer Vielzahl an Wanderrouten wählen. Wandern Sie zum Beispiel die 7,2 Kilometer von Oberstdorf durch die Breitachklamm. Die Route ist durch einen eher leichteren Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet, beginnt am Bahnhof Oberstdorf und führt in etwa drei Stunden durch bizarre Eisformationen bis auf zeitweise 988 Meter Höhe hinauf.

Für etwas höhere Ansprüche empfiehlt sich die 5,1 Kilometer lange Tour über den Hindelanger Höhenweg. Nach dem Start bei der Gästeinformation in Bad Hindelang führt die Route Sie durch den Zillenbachtobel 256 Meter hinauf zur Luitpoldhöhe, bevor Sie über das Café Polite zur Jochstraße zurück nach Bad Hindelang gelangen.

Ruhe und Geselligkeit

Im Übrigen müssen Sie nicht fürchten, alleine zu bleiben, wenn Sie in Eigenregie losgepilgert sind. Denn beim Winterwandern im Allgäu schließt man schnell Bekanntschaften: ob auf den Wegen, oder während der abendlichen Hüttengaudi, wo man in geselliger Atmosphäre das Tagesgeschehen bei Jägertee oder Glühwein Revue passieren lassen kann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Aktiv- & Skiurlaub

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017