Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland >

Urlaub an der deutschen Küste im Herbst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vier Gründe für die Meeresbrise im Herbst

15.09.2010, 11:10 Uhr | afa, t-online.de

Urlaub an der deutschen Küste im Herbst. Strand in Goehren in Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: imago)

Strandabschnitt mit Strandkörben an der Ostsee in Goehren in Mecklenburg-Vorpommern. (Foto: imago)

Eine Windböe nach der anderen zerzaust die Haare, Wellen klatschen an die steinerne Strandpromenade und die Gischt spritzt hoch bis an die Oberschenkel. Ja, so ein Spaziergang am Meer ist im Herbst ein intensives Erlebnis. Ideal, um den Alltag aus dem Kopf zu pusten und preisgünstig schöne Flecken an der Küste kennen zu lernen. Wir geben vier Gründe, warum Sie jetzt im Herbst ein paar Tage ans Meer sollten und unsere Foto-Serie zeigt Ihnen einige nette Impressionen aus dem hohen Norden.

Winterblues vorbeugen

Der Sommer überzeugte uns mit seinem Wechselwetter nicht wirklich und die ersten Dominosteine liegen schon im Supermarkt – Hilfe – ist das Jahr denn schon gelaufen? Nicht ganz! Bevor das Regenwetter auf die Laune schlägt, sollte man schnellstens die eigenen vier Wände verlassen. Wer Kinder hat, muss ohnehin in den Herbstferien weg fahren. Wie sonst lassen sich zwei Wochen ohne geregelten Rhythmus überbrücken? Wer kinderfrei ist, nutzt den November: Da ist bei den Hoteliers "tote Hose" und die Preise purzeln. Mit günstigen Wellness-Wochenenden und Kuschel-Arrangements versuchen sie Paare zu locken – also einfach buchen. Derlei Urlaub ist allemal entspannter als jeder Städtetrip.

 

Strände ohne Strandkorb

Wann haben Sie das letzte Mal übermütig am Strand getollt? Vielleicht mit einem Drachen in der Hand oder in Gummistiefeln durch die Wellen? Kindisch? Ja, aber eben auch unheimlich Spaß bringend. Die Strandkörbe sind weg, viel Platz also, um ordentlich frei auf dem Sand herum zu rennen. Sollte sich jetzt im Herbst tatsächlich der Himmel dabei öffnen, stört auch ein Regenguss nicht dabei.

 

Aktionen an Nord- und Ostsee

Die Touristikhochburgen tun Einiges, um ihr Geschäft in der Nachsaison anzukurbeln. So läuft beispielsweise am 25. September die Veranstaltungsreihe "Kurs Föhr" auf der Insel an. 70 Events – vom friesischen Kochkurs bis zu einer "Moby Dick"-Lesung mit dem bekannten Synchronsprecher Christian Brückner – locken nach Föhr. Mit einem Extra-Winterkatalog wirbt die Region Scharbeutz und Haffkrug an der Ostsee für sich. Glühweintrinken direkt am Strand, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen auf dem Seebrückenvorplatz sind nur zwei Vorschläge. Das nah gelegene Lübeck lockt von 22. November an mit dem größten Adventsmarkt im Norden. Noch bis März läuft das Schleswig-Holstein Gourmet Festival. An 30 Galaabenden kochen 18 Gastköche auf Sterne-Niveau. Jeder der Abende mit 5-Gänge-Menü kostet 128 Euro; die Orte verteilen sich von Glücksburg über Sylt bis Amrum.

 

Preiswert schlafen & fahren

"Gut und günstig in den goldenen Herbst" heißt eine Broschüre aus Mecklenburg Vorpommern. Mehr als 200 Übernachtungsangebote in der Nachsaison sind hier versammelt. Das Attraktive: In den fünf Monaten vom 23. Oktober 2010 bis 19. März 2011 kostet die Nacht 55 beziehungsweise 65 Euro. Frühstück oder Wellness-Arrangement sind dabei im Preis enthalten. Wer eine Woche oder sogar mehr Zeit hat, kann vergünstigst gar weiter gen Norden fahren. Fähren wie zum Beispiel Finnlines bieten im Herbst günstigere Tickets an. So gibt’s bei Finnlines ein Autopaket, bei dem zwei Erwachsene plus PKW 350 Euro für eine Fahrt von Travemünde oder Rostock nach Helsinki zahlen (gültig bis 31. Oktober). Kurzreisen sind jetzt um 40 Prozent günstiger. Auch Ferienhäuser in Dänemark sind vor Weihnachten günstig. Ob Luxus-Ausstattung mit Sauna und Whirlpool oder Unterkünfte mit Fahrrad oder Golfplatzzugang – eine Woche Ferienhaus in Dänemark sind jetzt oft unter 400 Euro zu haben. Natürlich hat im Herbst auch ein Wanderurlaub in den Alpen seine Reize. Doch wilde Wellen und eine staufreie Anfahrt in den Norden sind einfach nicht zu toppen!

Weitere Informationen

Föhr: www.foehr.de

Mecklenburg-Vorpommern: auf-nach-mv.de

Weitere Inforationen zum Reiseland Deutschland: www.deutschland-tourismus.de

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017