Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland >

Berlin: Mit der Cabrio-U-Bahn durch die Unterwelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit der Cabrio-U-Bahn durch die Berliner Unterwelt

01.02.2011, 12:03 Uhr | t-online.de

Berlin: Mit der Cabrio-U-Bahn durch die Unterwelt . Mit der Cabrio-U-Bahn durch die Berliner Unterwelt. (Foto: BVG)

Mit der Cabrio-U-Bahn durch die Berliner Unterwelt. (Foto: BVG)

"Alles einsteigen in die Cabrio-U-Bahn!" Das Vehikel, das da jeden zweiten und vierten Freitagabend im Monat um 19 Uhr am Bahnhof Alexanderplatz durch den Berliner Untergrund zuckelt, ist unter den vielen ungewöhnlichen Attraktionen der Hauptstadt zweifellos eine der spektakulärsten. Sehen Sie selbst - in unserer Foto-Show.

Anekdoten aus der Berliner Unterwelt

Eine knallorangefarbene Baustellen-Lokomotive zieht drei offene Plattformwagen und ganz hinten einen sogenannten Steuerwagen. Bis zu 150 Personen passen auf die Plattformen, und stets sind die Plätze Wochen im Voraus ausgebucht. Die Passagiere sitzen Rücken an Rücken quer zur Fahrtrichtung, jeweils die Hälfte schaut also in jedem Bahnhof gegen die Wand und kann nur die diversen Kachelfarben der Berliner U-Bahnhöfe bewundern. Doch dem Gaudium tut das keinen Abbruch - beim nächsten Stopp geht der Blick ja wieder auf die winkenden Menschen im Bahnhof. Zwei Stunden geht das so, unterbrochen von einer Toiletten- und Fotopause und moderiert vom nicht enden wollenden Wortschwall eines Tour-Guides ganz hinten im Steuerwagen.

Zwischen Nazibunker und Geisterbahnhof

Während das kuriose Gefährt mit 25 km/h durch den Untergrund zuckelt, erfahren die Passagiere so unzählige Geschichten und Anekdoten: dass die U-Bahn in Berlin wie eine Kanalisation exakt unter bestehenden Straßen gebaut wurde, dass die Schienen in der Regel keine fünf Meter unter dem Erdboden liegt und was es mit ovalen, eckigen und runden Tunnelformen auf sich hat. Die Cabrio-U-Bahn fährt vorbei an alten Nazibunkern und dicken weißen Strichen, die immer noch die einstigen Sektorengrenzen markieren. Sie rollt durch den ehemaligen Geisterbahnhof Heinrich-Heine-Straße, in dem während der DDR-Zeit kein Zug halten durfte. Und sie endet nach zwei Stunden wieder am Alexanderplatz, wo gleich noch eine zweite Gruppe startet. Bei 40 Euro Fahrgebühr pro Gast ein echtes Geschäft für die finanziell gebeutelte Berliner Verkehrsbetriebe. Schließlich kostet eine normale Tageskarte ganze 6,50 Euro. Aber da wird bei der Durchfahrt ja auch nicht extra das Licht im Tunnel eingeschaltet.

    Weitere Informationen

    Berliner U-Bahn-Tour im Cabrio, Kartenverkauf ab Mitte Februar für Fahrten zwischen April und Oktober (jeden 2. Und 4. Freitag im Monat), Abfahrt ist um 19 und 22 Uhr ab dem Alexanderplatz. Tel. 030/25625256, www.bvg.de/cabrio.

    Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

    Kommentare

    (0)
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Shopping
    Shopping
    Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
    zu congstar.de
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
    Meistgesuchte Themen
    Mehr zum Thema
    Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Deutschland

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017