Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Italien >

Exklusive Traumstrände mit "Numerus Clausus"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sardinien  

Exklusive Traumstrände mit "Numerus Clausus"

15.07.2008, 13:22 Uhr

Am Strand Cala Goritzè gilt künftig ein "Numerus Clausus": Maximal 200 Personen dürfen gleichzeitig dort baden (Foto: Imago)Am Strand Cala Goritzè gilt künftig ein "Numerus Clausus": Maximal 200 Personen dürfen gleichzeitig dort baden (Foto: Imago) Ganz exklusiv geht es künftig am Golf von Orosei im Nordosten Sardiniens zu: Hier müssen Besucher bald Eintritt bezahlen, um an die schönsten Traumstrände der Region zu kommen. Doch damit nicht genug: Um Überfüllung der teils sehr kleinen Strände zu vermeiden, wird für manche eine Art "Numerus Clausus" für Besucher eingeführt.

Schlange stehen am Traumstrand

Für ein Entgelt von einem Euro, der ökologischen Zwecken dienen soll, können Badelustige die sieben weißen Buchten südlich von Orosei weiterhin genießen. Für den kleinsten der Traumstrände müsse man allerdings Schlange stehen, berichteten italienische Medien: Am Strand Cala Goloritzè, der in der Vergangenheit schon den Ansturm von bis zu 1500 badelustigen Touristen erlebt habe, wird die Besucherzahl beschränkt: Höchstens 200 Personen dürfen gleichzeitig dort plantschen.

Ökologischer Beitrag von einem Euro

"Die meisten Touristen haben aber gerne bezahlt und uns ermutigt", sagte der Bürgermeister der nahe gelegenen Ortschaft Baunei und Urheber der Initiative, Salvatore Lai, zufrieden. "Es handelt sich ja schließlich nicht um Gebühren, sondern um einen ökologischen Beitrag". Mehr als 3500 "Strandkarten" seien am ersten Wochenende verkauft worden.

Ein Strand war schon Filmkulisse

Der bekannteste der Sandstrände ist Cala Luna, wo Lina Wertmüller 1974 ihre Robinson-Komödie "Hingerissen von einem ungewöhnlichen Schicksal im azurblauen Meer im August" drehte. Die sieben Buchten gehören zum etwa 740 Quadratkilometer großen Nationalpark des Golfo di Orosei, der Gebirgs- und Küstenzonen im Nordosten der italienischen Mittelmeerinsel umfasst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Europa > Italien

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017